Es scheint als wäre heutzutage jeder auf Facebook. Naja, zumindest über 651 Millionen, wenn man sich diese Zahl einmal auf der Zunge zergehen lässt, erkennt man, dass diese Social Media Seite eine interessante Quelle für potentielle Kunden ist. Aber bevor Ihr in diese Welt eintaucht, gibt es ein paar Dinge, die man verstehen muss – nicht nur was Facebook und seine Nutzer angeht, sondern auch welche Rolle Design beim Erstellen eines effektiven Cover Bildes für die Social Media Seite Eures Unternehmens spielt.

Unsere Facebook Cover Design Infografik hat gezeigt, dass 79 % der befragten Unternehmen eine höhere Beteiligung erfahren haben, nachdem Sie Ihr Facebook Cover neu designed haben, wir zeigen Euch jetzt wie das geht.

Unten findet Ihr drei effektive Facebook Cover Design-Tipps, die Eurem Unternehmen zum Erfolg verhelfen. Zur Inspiration solltet Ihr Euch auch die Fallbeispiele und einige unserer Lieblings Facebook Cover Designs von unseren 99designers ansehen.

  1. Nutzt den Platz

Zuerst solltet Ihr wissen, wie viel Platz Ihr überhaupt zur Verfügung habt. Das Facebook Template ist sehr einfach und geradlinig. Die beste Bildgröße zum Hochladen ist 1702 x 630 Pixel bei 72 dpi (das Cover wird dann in 851 x 315 Pixel Größe erscheinen). So bekommt Ihr ein scharf gestochenes Bild. Die Größe für das Profilbild sollte 180 x 180 Pixel betragen (es wird dann als 160 x 160 Pixel Bild ausgegeben). Vergesst nicht den Farbmodus RGB zu nutzen, anstatt CMYK. Generell sollte das Cover Bilder über den Text stellen, sodass die Grafik für sich spricht. Die Grafiken sollten einfach und anziehend wirken – denkt daran, es bleiben Euch lediglich ein paar Sekunden, um das Interesse potentieller Kunden einzufangen, also macht das Beste aus dieser Zeit.

Achtet auch darauf, wie Euer Hintergrundbild mit dem Profilbild interagiert. Ihr habt eventuell schon bemerkt, dass das Profilbild die linke Ecke des Hintergrundbildes überragt. Jeder Text oder jedes visuelle Element, das sich in der Ecke des Cover Bildes befindet, wird daher verdeckt. Das gute dabei ist, dass es dadurch viele witzige Wege gibt, um das Profilbild mit dem Hintergrundbild zu verbinden. Hier findet Ihr einige gut gelungene Beispiele: http://www.socialmediaexaminer.com/16-creative-ways-to-create-your-facebook-timeline-cover-photo/.

Facebook Cover Fallbeispiel 1

Eddie Lin, The Prep Source

Facebook Seite | 99designs Wettbewerb

 Facebook Cover Design

The Prep Source ist ein Online-Marktplatz basierend auf dem Crowdsourcing-Prinzip (erinnert Euch das an jemanden?). Hier werden Jobsuchende mit potentiellen Mentoren – welche Professionelle aus der Branche sind, in der man Karriere machen möchte – vernetzt. Als das Unternehmen im Mai 2014 seine Facebook Seite eingerichtet hat, wussten sie, dass ein aussagekräftiges Cover die Anteilnahme fördern kann. Das Unternehmen hat sofort einen Facebook Cover Design-Wettbewerb bei 99designs gestartet.

Schaut man sich die Website und das Logo von The Prep Source an, sieht man auf den ersten Blick, dass die Farbe Blau ein Kernelement der Corporate Identity ist – daher ist es keine Überraschung, dass Sie auch in Ihrem Briefing wollten, dass Blau die Hauptfarbe des Social Media Designs wird. Zieht man in Betracht, was das Unternehmen macht, war auch klar, dass sie ihre Community an Professionellen in das Zentrum des Designs stellen mussten. Sie haben nach einem Design gefragt, welches Ihre Zielgruppe glücklich und optimistisch stimmt.

99designer lwd-design.com hat diese Richtung gewählt und ein Design aus einer Collage an Stockbildern und einem leicht lesbaren Text erstellt. Somit konnte er das gemütliche, natürliche und professionelle Gefühl wiedergeben, nachdem der Auftraggeber gesucht hat.

  1. Bleibt bei Eurer Botschaft

Was Euer Facebook Cover-Bild über Eure Marke sagt, ist Euch überlassen. Überlegt also gut, welche Botschaft Ihr wählt. Aktionen und Kampagnen kommen und gehen, aber Euer Cover-Bild sollte stets Eurer Marke entsprechen. Da die Bilder sich über die Zeit hinweg ändern werden, solltet Ihr ein übergreifendes Thema finden, um den Wiedererkennungswert Eurer Marke zu fördern. Hier findet Ihr einige Wege, wie andere Unternehmen das Facebook Cover genutzt haben, um sich selbst zu vermarkten:

  • Unterstützung eines Gewinnspiels – Das ist ein guter Weg, um Interesse zu fördern und Antworten zu erhalten
  • Teilt einen Fun Fact – Warum nicht ein Schmankerl erzählen, um Kunden anzusprechen?
  • Stellt euer Team vor – Basiert Euer Unternehmen auf Menschen, solltet Ihr diese auf Eurem Cover vorstellen
  • Zeigt Eure Auszeichnungen – Teilt es allen mit, es ist schließlich Eure Facebook Seite
  • Stellt neue Designs, Produkte und Dienstleistungen vor – Cover-Bilder unterstützen Euch bei der Übertragung der Nachricht
  • Übertragt Euer Website Design – So stärkt Ihr die Bindung zur Corporate Identity

Und vor allem, gestaltet Euer Cover so einfach wie möglich. Jeder zufällige Besucher sollte in der Lage sein sofort zu sehen, wer Ihr seid, welche Produkte oder Dienstleistungen Ihr anbietet und warum Ihr denkt, dass Euer Unternehmen einen Vorteil gegenüber Wettbewerbern bietet.

Facebook Cover Fallbeispiel 2

Ryan Reid, Education Enlightened

Facebook Seite | 99designs Wettbewerb

 Facebook Cover Design

Facebook Cover Design

Ryan Reid ist ein Vollzeit-Lehrer, der vor Kurzem eine Beratungsfirma für Lehrer und Schuldirektoren mit dem Namen Education Enlightened gegründet hat. Da er weiß, wie wichtig eine Social Media Präsenz (besonders für neue Unternehmen) ist, hat er sein eigenes Design erstellt – angefangen beim Facebook Cover. Er brauchte ein Cover-Design, das die Unternehmensbotschaft an die Leute bringt und Besucher zu seiner Website führt.

 Ryan hat daher einen Facebook Cover Design-Wettbewerb bei 99designs gestartet und am Ende sogar 2 Gewinner-Designs gewählt! Warum zwei Designs, werdet Ihr Euch fragen?

„Ich habe mich dazu entschieden zwei Gewinner-Design zu wählen, weil mein Unternehmen immer noch in den Anfängen ist, daher kann es sein, dass sich in 6 Monaten oder einem Jahr meine Einstellung zum bisherigen Cover Design ändert und ich dann eine neue Lösung brauche. Der Kauf beider Designs gibt mir in dieser Hinsicht mehr Flexibilität.”

Das führt uns direkt zu dem Punkt, dass man alle Inhalte auf allen Kanälen stets aktuell halten sollte, und dabei trotzdem eine gewisse Konsistenz in Bezug aufs Branding beibehält. 99designer SaTo.GraphicDesigner und alejandrodesigns haben jeweils ein Design für Ryan’s Facebook Seite erstellt, das perfekt zur Marke passt. Indem er seine Cover-Designs stets variiert, zeigt Ryan, dass Education Enlightened immer aktiv und online engagiert ist.

  1. Haltet Eure Seite auf dem neuesten Stand

Social Media ist ein essentielles B2C Marketing-Werkzeug. Daher sollte man sich nicht zurückhalten und das Cover Design nutzen, um Produkte/ Dienstleistungen hervorzuheben. Indem man das Bild oft genug ändert, zieht man zudem immer wieder neue Kunden an. Ein WICHTIGER Hinweis: Ein leeres oder veraltetes Cover Bild wirkt sich negativ auf Eure Botschaft aus. Sollte man daher ein Cover Bild nutzen, welches zeitlich beschränkt ist (z.B. bei einem Gewinnspiel oder einem neuen Produkt), achtet darauf, dass es aktuell ist. Das Design zeigt, dass Ihr in Topform seid und Euch dem Markt angepasst habt. Zur Sicherheit solltet Ihr immer ein zeitloses Design in der Hinterhand haben.

Setzt Euer Unternehmen vorrangig auf Mundpropaganda, könnte man sogar wöchentliche oder monatliche Cover in Erwägung ziehen, diese können eine bestimmte Kundenrezension oder ein Testimonial beinhalten, das über Eure Qualität spricht. Man könnte auch den Nutzern selbst die Macht geben und einzigartige und interessante Wege finden, deren Arbeit auf dem Cover Design zu präsentieren.

Facebook Cover Design Inspiration

Zur Inspiration findet Ihr hier ein paar tolle Facebook Cover Designs aus unserer Design-Community:

Facebook Cover Design

99designer Xavier64

Facebook Cover Design

99designer Ensight Media

Facebook Cover Design

99designer Y_Designs

Facebook Cover Design

99designer Mu-riaas

Facebook Cover Design

99designer Nadhisa87

Facebook Cover Design

99designer Olive92 Studios

Facebook Cover Design

99designer Dallas Kacey

Facebook Cover Design

99designer cherie.smith

Facebook Cover Design

99designer arkwork

Facebook Cover Design

99designer vexaro

Facebook Cover Design

99designer Bonita de Beer

Facebook Cover Design

99designer Naitik

Facebook Cover Design

99designer Captain Morgan

Facebook Cover Design

99designer PenxelDesign

Facebook Cover Design

99designer ng.christina

Facebook Cover Design

99designer Akshay.ps

Facebook Cover Design

99designer arditasari

Facebook Cover Design

99designer Case Creative

Egal für was Ihr Euch entscheidet, Facebook ist und bleibt eine wichtige Kraft im Social Media Bereich, also warum sollte man diese nicht für sich oder sein Unternehmen nutzen?

Seid Ihr bereit für ein neues Facebook Cover? Startet Euren Wettbewerb noch heute!