In den 90ern und frühen 2000ern waren Farbverläufe eine beliebte Technik, um Designs mit lebendigen Farben zu füllen. Eines der bekanntesten Farbverlauf-Logos der damaligen Zeit war das Logo der Playstation 2, die im Jahr 2000 herauskam. Der Trend hielt an und Farbverläufe standen bis in die späten 2000er Jahre weiterhin im Rampenlicht, bis sie vom Flat Design abgelöst wurden. 2018 kam dann der Trend der Farbverlauf-Logos mit voller Wucht zurück.

Playstation 2 logo mit blauem farbverlauf
Playstation 2 Logo via wikimedia

Warum? Weil Farbverläufe auffallen, Aufmerksamkeit erregen und wahnsinnig schick sind. Moderne Farbverläufe nutzen helle, leuchtende Farbkombinationen, die sich frisch und aufregend anfühlen.

Wir sehen Farbverläufe an vielen Stellen – von greifbaren Dingen wie Visitenkarten und Verpackungen bis hin zu digitalen Umgebungen wie Hero-Images auf Webseiten und Landingpages. Aber wir wollen heute über ganz bestimmte Farbverläufe sprechen, nämlich über Farbverläufe in deinem Logo.

Denk daran, dass dein Logo das wichtigste Designelement deiner Marke ist. Es ist das Gesicht deiner Marke, dein Elevator-Pitch, dein Maskottchen, dein Sprecher und der beste erste Eindruck, den du hinterlassen kannst. Ein Farbverlauf kann deinem Logo einen unverwechselbaren, einprägsamen Touch verleihen und es aus der Masse herausstechen lassen. In diesem Artikel schauen wir uns Farbverlauf-Logos in verschiedenen Branchen an und erklären, weshalb sie so gut funktionieren.

Das Wichtigste zuerst: Was ist ein Farbverlauf?

Ein Farbverlauf (manchmal auch Farbübergang genannt) ist ein stufenweise ineinander übergehender Verlauf einer Farbe in eine andere Farbe (oder auch von einer Farbe zur nächsten Farbe und dann zur übernächsten Farbe – Farbverläufe sind nicht auf zwei Farbtöne beschränkt). Farbverläufe können Farben derselben Farbfamilie enthalten, beispielsweise von einem Hellblau zu einem Dunkelblau oder aus komplett unterschiedlichen und gegensätzlichen Farben bestehen, beispielsweise ein helles Violett, das zu einem dunklen Rot wird.

rounded geometric shape logo with a pink and blue gradient
Acustica Logo von -bart-
yellow, pink and purple gradient image of a lion
Kion Logo von -bart-

Moderne Farbverläufe sind im Vergleich zu früheren Farbverläufen eher kräftig, wie man am 2020er Trend der warmen Neonverläufe sieht. Egal ob übersättigt oder subtil und gedeckt, Farbverläufe sind unglaublich vielseitig. Die Anwendung, Ausführung und Platzierung eines Farbverlaufs kann transformativ sein und ein auffälliges visuelles Erlebnis schaffen.

semi-flat image of a shark in a pink and blue gradient
Shark Lasers Logo von Creative Spirit
MintFish logo comprised of multiple white flower shapes on a green and yellow gradient
MintFish Logo von Rahul_Designs
outline of a panther in a red, orange, pink and blue gradient
Jungle Cat Productions Logo von logorilla
abstract human-shape logo with an orange and pink gradient
Furia Divina Logo von tgolub
Wings shape comprised of overlapping ellipses in a yellow to green gradient
Unite Logo von The Mamba
round geometric logo with a pink, blue and purple gradient
HYFIX Logo von yulea

Farbverlauf-Logos in der Tech-Branche

Mit ihren innovativen, ultrakreativen Köpfen sind Tech-Marken die ultimativen Trendsetter. Sie sind immer am Puls der Zeit und in einer Welt, in der wir jederzeit an unseren Telefonen kleben, sind Tech-Marken immer bei uns.

Tech-Logos können sehr unterschiedlich sein, von simpel und abgespeckt bis hin zu hell und leuchtend. Aber eines ist sicher: Die Tech-Branche profitiert mehr als jede andere Branche von visuellen Elementen, die Tiefe auf Flachbildschirmen erzeugen. Wenn das komplette Geschäft eines Unternehmens digital ist, verleiht ein Farbverlauf-Logo ihm eine beinahe greifbare Schönheit und Faszination und hält das Interesse des Nutzers aufrecht.

geometrisches Eisbärenlogo mit grünem und blauem Farbverlauf
RDTLogo von Inov

Schau dir die neuen Logos von Instagram und Mozilla Firefox an. Beide Tech-Marken sind von statischen Formen zu psychedelischen Sonnenuntergängen übergegangen und das ist eine willkommene Abwechslung zu vorherigen Design. Wir haben gesehen, wie im Tech-Bereich warme Farbverläufe immer mehr aufkamen. Dieser Look fällt auf und springt ins Auge, ohne zu überfordern.

Evolution of the Mozilla Firefox logo
Evolution des Mozilla Firefox Logos via 1000 Logos
Evolution of the Instagram logo
Evolution des Instagram Logos via 1000 Logos
Mozilla Firefox logo
Mozilla Firefox Logo via 1000 Logos
Instagram logo
Instagram Logo via 1000 Logos

Manchmal denken die Leute bei dem Wort Technik sofort an langweilig, bieder oder nerdig, besonders wenn diese Technik nichts Auffälliges oder Glänzendes ist. Aber durch das richtige Logo kann jede Marke cool werden. Schau dir das Logo von iterate an, um ein gut designtes Beispiel zu sehen. Sie sind ein Personaldienstleister in der Tech-Branche und ihr sattes Farbverlauf-Logo verleiht ihnen ein warmes, angenehmes Gefühl, das sagt: „Du wirst deinen neuen Tech-Job lieben!“

rundes geometrisches Logo mit einem violetten bis gelben Farbverlauf
Chatter Logo von Subqi Std
round geometric logo with a purple to yellow gradient
Ghost Browser Logo von Creative Spirit
geometric badge-shape logo with green and blue gradient
United Communications Logo von matacurut
wordmark logo with a warm-toned gradient
Iterate Logo von Studio Flach
white abstract flame shape against a red gradient background
Tinder Logo via App Store

Farbverlauf-Logos für die Bereiche Fitness, Beauty und Wellness

Es ist ganz einfach: Die Menschen wollen sich gut fühlen. Von Yoga-Studios und Designer-Activewear bis hin zu einem riesigen Anstieg von CBD-Produkten hat Wellness sich im vergangenen Jahrzehnt von einem reinen Daseinszustand zu einem wahren Lifestyle entwickelt.

geometric cannabis leaf logo in a green gradient
Hempions Logo von SpARTan

Farbverläufe haben der Fitnesswelt möglicherweise deshalb ihren Stempel aufgedrückt, weil die Veränderung der Farbe eine Veränderung der Bewegung nachahmt, so wie wir es im Logo von Shanghai Running oder Under Armours App-Logo für „Map My Walk“ sehen. Fitness-Logos mit Farbverläufen fühlen sich dynamischer und aufregender an als ihre Pendants im Flat Design.

white Under Armour logo against a pink and purple gradient background
Under Armour Map My Walk Logo via Google Play
triangular logo with a red and maroon gradient
Shanghai Running Logo von Joel Lindberg

Auf der anderen Seite können Farbverläufe im Wellness-Branding auch einem völlig anderen Zweck dienen. Besonders in kühlen Farben fühlt sich ein Farbverlauf beruhigend an (wie im Logo von The Yoga Co-Op beispielsweise). Farbverläufe in kühlen Farben scheinen häufig die perfekte Wahl zu sein, wenn du eine Identität für eine Wellness-Marke entwickelst, bei der es um Entspannung geht, beispielsweise für einen Salon oder ein Spa.

kompliziertes geometrisches Elefantenbild in einem hellblauen bis tiefvioletten Farbverlauf
The Yoga Co-Op Logo von Flavia

Für die Beauty-Industrie passt ein Farbverlauf perfekt. Überlege mal, welches übergreifende Ziel Beauty-Marken haben: Es geht ihnen allen um eine fantastische Präsentation.

Obwohl wir sehr viele rein schwarze Beauty-Logos sehen, besonders bei Make-up-Marken, hat ein Farbverlauf-Logo etwas Erfrischendes und Attraktives an sich, so wie der pastellfarbene Regenbogenverlauf von Beauty Stack. Er ist weich und hübsch und spiegelt die künstlerische, kreative Eigenschaft von Make-up wider – und hey, wer liebt nicht eine gute Farbkontur? Ehrlich gesagt wollen wir uns nicht nur gut fühlen, wir wollen auch gut aussehen. Dieses Prinzip gilt auch für Beauty-Logos. Wenn du eine Beauty-Marke hast, möchtest du, dass sie gut aussieht.

wordmark logo in a pastel gradient
Beauty Stack Logo via beautystack.com
abstract angular shape against a peach and orange gradient
Youper App Logo via Google Play
heart shape in a green and blue gradient
HealthMate App Logo via Google Play
white M logo against a textured pink gradient
MakeupPlus App Logo via Google Play

Farbverlauf-Logos in der Reisebranche

Sei es nun ein kurzer Wochenendtrip oder langersehnte Flitterwochen, jeder von uns muss mal weg. Zum Glück ist die Reisebranche für uns da, mit ihren ausgezeichneten Airline-Deals auf Priceline, schicken Hotels mit kostenlosem Wifi und einer Vielzahl eigenartig eingerichteter Airbnbs.

Beim Travel-Branding geht es sowohl um den Weg als auch das Ziel und der Weg beginnt mit einem tollen Logo. Wir sehen den Umriss der Sonne in vielen Reiselogo und man hat das Gefühl, dass es langsam etwas abgedroschen ist. Statt auf die immergleichen Bilder zu setzen, die wir alle schon gesehen haben, kann ein Farbverlauf einem Reiselogo helfen herauszustechen und gleichzeitig die Schönheit des Reiseziels hervorheben. Ein Beispiel für ein solches Reiselogo ist das Logo von Auckland Multi-Pass, das einen Farbverlauf nutzt, um die natürliche Schönheit und vielfältigen Orte der Stadt zu vermitteln.

geometrisches Logo in einem blauen und lila Farbverlauf
Socialhop Logo von Arthean

Farbverläufe funktionieren besonders gut für App-Logos und die Reisebranche ist da keine Ausnahme. Überlege nur mal, wie viele Apps jeder durchschnittlich auf seinem Handy hat. Es kann schwierig sein, die richtige App zu finden, daher ist es für ein App-Logo ideal, simpel und einprägsam zu sein. Es sollte auffällig sein und den Zweck der App widerspiegeln. Das Logo von Read Set Vacation! tut genau das: Es springt ins Auge und der sonnige Farbverlauf fühlt sich einladend an. Genau wie der perfekte Ausflug!

Unendlichkeitssymbol-inspiriertes Logo in einem grünen und blauen Farbverlauf
Auckland Multi-Pass Logo von KaWolfram
letter W against an orange and peach gradient
Weekend.com App Logo via Google Play
white geometric shape against a yellow to teal gradient
Lambus Travel Planner App Logo via Google Play
white checkmark that terminates as a palm tree against an orange gradient
Ready Set Vacation! App Logo via Google Play

Farbverlauf-Logos in der Food-Branche

Von lokalen Restaurants und Fast-Food-Ketten bis hin zu perfekt verpackten Süßigkeiten sind Lebensmittel ein omnipräsenter Bestandteil unseres Alltags. Wir sind sieben Tage die Woche, drei Mahlzeiten am Tag von ihnen umgeben. Essen wird immer und überall beworben und unsere Gedanken kreisen ständig darum. Es ist außerdem der häufigste Impulskauf und für viele das größte Laster.

Egal ob du nur eine Packung Milch aus dem Kühlschrank nimmst oder dir unterwegs eine Pizza holst, wir sehen Food-Logos den ganzen Tag und überall. In Sachen Food-Logos sind die erfolgreichsten diejenigen, die unsere Sinne ansprechen. Ein Food-Logo kann sich schnell statisch anfühlen, aber die Verwendung von Farbverläufen erzeugt eine visuelle Tiefe.

realistic image of a lobster with a yellow and red gradient
All Maine Lobster Logo von Terwelu
graffiti-inspired french fry logo in a yellow and red gradient
WTF! Logo von Terwelu

Denk mal drüber nach: Viele Food-Logos sind ein- oder zweifarbig und oftmals fehlt es ihnen an Textur und Tiefe. Ein Farbverlauf kann dabei helfen, eine Food-Marke herausstechen zu lassen. Denk beispielsweise mal an das Regal mit den Cornflakes im Supermarkt. Es gibt eine scheinbar unendlich große Auswahl und ein unentschlossener Kunde fühlt sich wahrscheinlich am ehesten von etwas mit einem gut designten Logo angezogen.

Schauen wir uns mal eines der offensichtlichsten farbbasierten Lebensmittel an: Orangensaft. Wir sind es gewohnt Orangensaft-Logos zu sehen, die aus dunklem Text und dem Umriss einer Orange bestehen, doch was, wenn wir bereit für etwas komplett anderes wären, das aber natürlich dennoch jede Menge Orange enthält? Das ist die perfekte Gelegenheit für einen Farbverlauf derselben Farbfamilie, wie der gelbe und orange Farbverlauf im Logo von Solpak.

lebendiges Wortmarkenlogo auf einem orangefarbenen Farbverlauf
Solpak Logo von Joel Lindberg

Farbverlauf-Logos passen auch gut für Desserts und Süßigkeiten (z. B. Logos für Bonbons, Eis und Kuchen). Desserts sind aufregend, sehr beliebt und ohne Frage liebenswert. Ein gut eingesetzter Farbverlauf betont dies einfach nur noch mehr, wie die heiter verblassenden Farben im Logo von Sweetie.

Schließlich handelt es sich hier um eine Branche, die von künstlichen Farben und Geschmäckern lebt: Dinge, die wir so nicht in der Natur sehen. Elektrisierende Blautöne, ausdrucksstarke Violetttöne und aufregende Pinktöne in Farbverlauf-Logos steigern das Erlebnis einer Süßigkeit oder Desserts noch mehr und das ist das, was der Kunde sehen will. Im Gegensatz dazu wäre es komisch, einen farbenprächtigen Farbverlauf in einem Logo für beispielsweise eine Steaksauce zu sehen. Geh gezielt vor! Aber seien wir ehrlich: Farbverläufe machen Spaß. Hab Spaß mit deinen Lebensmitteln, indem du den Trend der Farbverlauf-Logos nutzt.

wordmark logo with a pink gradient and a background reminiscent of the Japanese flag
Le Bonbon Japonais Candy Logo von Ocean.de
wordmark candy logo in a pink and purple gradient
Sweetie Candy Logo via Dribble

Nutze die Kraft der Farbe

Lass uns eine Sache klarstellen: Farbverlauf-Logos werden so schnell nicht verschwinden. Nutze den Trend der Farbverlauf-Logos und hebe deine Marke auf die nächste Stufe. Du bist nicht sicher, wo du anfangen sollst? Durchsuche unsere globale Designer-Community, um einen Designer mit einer farbenfrohen Vision für dein Logo zu finden.

Auf der Suche nach einem wunderschönen Logo mit Farbverlauf?
Unsere Designer können den perfekten Look für deine Marke kreieren.