Es gibt mittlerweile Tausende Tattoo-Stile und jeden Tag kreieren Künstler neue. Viele dieser Designs entspringen historisch beliebten Tattoo-Stilen, von denen es viele bereits seit Jahrzehnten, manchmal sogar seit Jahrhunderten gibt.

Hier haben wir zwölf klassische Tattoo-Stile zusammengetragen, die du definitiv kennen solltest, bevor du dich mit Tattoo Design beschäftigst. Wenn du auf der Suche nach dem perfekten Tattoo-Stil bist, kennst du vielleicht nicht den exakten Begriff für das, was du suchst, doch mit hoher Wahrscheinlichkeit hast du bereits einen dieser Stile im Sinn. Es ist schwer herauszufinden, wie dein perfektes Tattoo aussehen soll, aber wir hoffen, dass die unten gezeigten Stile dir helfen, es weiter einzugrenzen.

1. Classic Americana

Tatto-Stile - Classic Americana

An diese Art Tattoo denkst du wahrscheinlich als erstes; ein Oldschool-Stil, der sich durch kräftige Outlines und ähnliche Farben und Bilder auszeichnet. Sie sind eng mit maritimer Symbolik und Bildern von Pinup Girls, wilden Raubtieren oder einer Kombination aus Herzen, Rosen und Dolchen verknüpft. Dieser Tattoo-Stil wurde durch Norman „Sailor Jerry“ Collins in den 1930er-Jahren bekannt, ist aber noch heute eine häufige Wahl – hier gezeigt von Frankie Caraccioli von Kings of Avenue Tattoos.

2. New School

Tattoo-Stile - New School

New School-Tattoos sind wie ein verrücktes Comicbuch auf deinem Körper. Die Arbeiten von Jesse Smith in diesem Bereich sind berühmt und stellen fantastische imaginäre Welten voller Chaos und häufig karikierte Tiere in lebendigen Farben dar.

3. Japanisch

Tattoo-Stile - Japanisch

Wie wir dir bereits in einem vorherigen Artikel gezeigt haben, gibt es überall auf der Welt Tattoo-Stile mit Jahrhunderte alter Geschichte. Einer, der bis heute nicht an Beliebtheit verloren hat, ist der japanische Stil Irezumi. Noch immer kreieren Tätowierer sowohl traditionelle als auch neue Varianten dieser klassischen Meisterwerke. Dieses Genre ist besonders bekannt für große Bilder, die über den gesamten Rücken, die Arme und Beine gehen.

Hier zeigt Chris O’Donnel aus New York die klassischen Tier-, Blumen- und Samurai-Bilder dieses Stils.

4. Schwarzgrau

Tattoo-Stile - Schwarz-grau

Jessica Mascitti von East Side Tattoo aus LA zeigt uns wunderbare Beispiele verschiedener Arbeiten eines Genres, das eine große Bandbreite an Stilen umfassen kann. Schwarzgraue Bilder sind nicht so sehr auf ein Thema beschränkt und stellen alles und jeden realistisch in Grautönen dar, die ursprünglich erzeugt wurden, indem schwarze Tinte verwässert wurde, um ein Spektrum von Schattierungen zu erzeugen.

5. Portraits

Tattoo-Stile - Portraits

Shane O’Neil zeigt uns mit seinen Portraits, wie realistisch Tattoos sein können. Diese sind eine Unterkategorie des Realismus (also realistische Darstellungen von Bildern). Ohne die schwarzen Outlines der bekannteren Stile schaffen Künstler schaurige Interpretationen von Menschen sowohl in Farbe als auch Schwarzgrau.

6. Stick and Poke

Tattoo-Stile - Stick and Poke

Slowerblack zeigt uns die Möglichkeiten von Stick and Poke, bei dem der Künstler eine einzige Nadel verwendet, um simple Designs zu kreieren. Dieser Stil ist durch DIY-Tätowierer bekannt geworden und kann durch die Hände eines Profis unglaubliche Schönheit erreichen. Er zeichnet sich durch zumeist einfache schwarze, dicke und kräftige Linien und kleine, dekorative Muster aus.

7. Realismus

Realistische Tattoos können alles von Landschaften oder Gegenständen bis hin zu Tieren und Menschen darstellen. Egal ob bunt oder schwarzweiß, dies ist ein klassischer Tattoo-Stil, der sich ideal eignet, wenn du etwas sehr Spezifisches darstellen möchtest. Realistische Tattoos sind sehr schwer umzusetzen und erfordern einen sehr guten Tätowierer oder Tattoo Designer, um ein realistisch aussehendes Kunstwerk zu schaffen.

8. Blackwork

Tattoo-Stile - Blackwork

Blackwork ist ein Tattoo-Stil, der ursprünglich aus Tribal-Tattoos entstanden ist. Er besteht aus dicken und kräftigen Linien in verschiedensten geometrischen Formen. Künstler bringen diese Genre stetig auf ein neues Level und arbeiten Muster und Bilder verschiedenen Ursprungs in faszinierende Werke ein, die sich in unterschiedlichen Formen am Körper entlang winden, wie diese von Nazareno Tubaro (der auch das gezeigte Bild entworfen hat!)

9. Biomechanisch

Tattoo-Stile - Biomechanisch

Biomechanische Tattoos werden in der Regel freihändig gestochen, passen sich dem einzigartigen Verlauf des Körpers an und sollen Maschinen imitieren, die unter der Haut versteckt sein könnten. Wenn man über diese Art Tattoos spricht, kommt man kaum umhin, den Namen Roman Abrego zu erwähnen. Seine von Aliens und Maschinen inspirierten Bilder bedecken die Arme und Beine seiner Kunden.

10. Geometrisch

Geometrische Tattoos sind im Moment äußerst beliebt und können, wenn sie richtig gemacht werden, sehr zeitlos sein. Sie können entweder ausschließlich geometrische Elemente oder eine Kombination aus geometrischen und organischen (oftmals florale oder natürliche) Elementen enthalten. Der Kontrast zwischen den exakten, scharfen Linien dieses Tattoo-Stils und den Rundungen eines Körpers lässt sie auf auffällige Weise herausstechen.

11. Realistic Trash Polka

Tattoo-Stile - Realistic Trash Polka

Realistic Trash Polka wurde vom deutschen Buena Vista Tattoo Club geschaffen. Entworfen von Simone Plaff und Volko Merschky, erkennt man ihn sofort an seiner collagenartigen, verschachtelten Struktur. Er bedient sich Elementen gedruckter Erzeugnisse – von Fotografie über Handschrift bis hin zu Farbspritzern.

12. Surrealismus

Tattoo-Stile - Surrealismus

Die Kunstform des Surrealismus bietet Künstlern jede Menge Material, mit dem sie arbeiten können. Der künstlerische Stil kann sich ändern, das Thema kann sich ändern, aber so lange der Betrachter ein Gefühl für die grandiose Fantasie bekommt, hat der Künstler sein Ziel erreicht. Hier dargestellt sind die fantastischen Arbeiten des Mailänder Tattoo-Künstlers Pietro Sedda, Inhaber von The Saint Mariner.

Welches sind deine liebsten Tattoo-Stile? Verrate es uns in den Kommentaren!

Du möchtest ein unverwechselbares Tattoo Design?
Unsere kreative Designer-Community kann etwas Unglaubliches für dich designen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich 2015 verfasst. Er wurde um neue Informationen und Beispiele ergänzt.