Man sagt, die Schulzeit sei die prägendste Zeit des Lebens. Eine Schulhomepage muss vermitteln, dass die Einrichtung allen potenziellen Schülern und Schülerinnen diese Erfahrung bieten kann.

Doch welche Informationen müssen diese digitalen Nischendesigns enthalten? Welche Besonderheiten sollten auf einer Schulhomepage präsentiert werden? Und wie hebst du dich von anderen Schulen ab? Das sind große Fragen, die wir in diesem Artikel beantworten.

Was zeichnet eine gute Schulhomepage aus?

Eine gute Schulhomepage wird dem Angebot der Schule in Bezug auf Unterricht, Lehrer und Lehrerinnen, Angebot außerschulischer Aktivitäten und verfügbarer Einrichtungen gerecht. Dazu müssen alle relevanten Informationen so ansprechend und attraktiv wie möglich für deine beabsichtigte Zielgruppe auf der Seite präsentiert werden.

illustration eines Users, der das design der schulwebsite liest
Welche Informationen solltest du über deine Schule kommunizieren? Wie präsentierst du sie? Illustration von OrangeCrush

Sorge auf deiner Seite für Interaktivität, mit Dingen wie:

  • wirkungsvollem, prägnantem Text
  • passenden, hochauflösenden Bildern
  • ausgewählten Videos
  • einem strukturierten, einheitlichen und barrierefreien Layout

Wir schauen uns Stück für Stück an, wie man im digitalen Zeitalter eine großartige Schulhomepage erstellt.

Denke an die Zielgruppe

Eine Schulhomepage wendet sich an potenzielle Schüler und Schülerinnen und deren Eltern und fördert und erleichtert die Kommunikation mit bestehenden Schülern und Eltern. Indem man Eltern über Schulveranstaltungen und Entwicklung ihrer Kinder informiert, bleiben sie über die Ausbildung ihrer Kinder immer auf dem Laufenden.

Dies kann man tun, indem man Details zu anstehenden Veranstaltungen anzeigt, Links zu Newslettern zur Verfügung stellt und Eltern auf externe Portale zur Verwaltung von Kursen weiterleitet, wo sie einen Überblick über Beurteilungen, Prüfungen und Noten ihrer Kinder erhalten.

Schulwebsite mit Schulveranstaltungen
Eltern können über Schulveranstaltungen informiert werden. Via Accra Academy
Informationen zum Fernunterricht und COVID 19 auf einer Schulwebsite
Informationen über Corona-Maßnahmen einer Schule. Von Week of the Website

Passe dich aktuellen Trends an

Ein Dominoeffekt der Pandemie war, dass die Onlinepräsenz von Schulen immer wichtiger wurde. Die Schulhomepage ist die erste Anlaufstelle für Eltern, Schüler und Schülerinnen, um über neue Regeln, Lernformate und Prüfungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Sehr viel Unterrichtet findet online statt, weshalb es unbedingt einen Bereich auf der Schulhomepage braucht, in dem genau angegeben wird, wie deine Einrichtung sich anpasst.

Dieses Design kombiniert das Gefühl des „Miteinanders“ mit dem Konzept des Distanzlernens, um die User zu beruhigen, die möglicherweise Angst vor den neuen Unterrichtsmethoden haben. Durch ein Bild von Absolventen während der Abschlussfeier und der Verwendung von Pronomen der ersten Person im Abschnitt „unsere Schüler und Schülerinnen und Familien“ verweist die Schule auf ihre Werte von Vertrauen, Intimität und das Versprechen, dass sie ihre Schüler dabei unterstützten wird, erfolgreich zu sein, egal was auch passiert.

Kommuniziere deine Ideale

About-Seite mit Mission, Vision, Werten und Prinzipien der Schule
Schulhomepage, auf der deutlich Mission, Vision und Grundsätze der Schule kommuniziert werden. Via Pinehurst School

Jede Schule hat ihre eigene Geschichte und einzigartigen Qualitäten. Diese Unterschiede können einen wesentlichen Einfluss auf die Entscheidungen potenzieller Schüler und Schülerinnen haben. Indem du auf deiner Schulhomepage die Vision, Mission und Geschichte deiner Schule kommunizierst, kannst du erfolgreich ein Bild davon vermitteln, wofür deine Institution steht.

Du kannst im selben Bereich auch über deine Errungenschaften, Bildungsstandards und Zugehörigkeiten sprechen; füge außerdem Bilder deiner Schüler und Schülerinnen und administrativen Kräfte hinzu, damit die Seitenbesucher und -besucherinnen sich mit deinem Content noch besser identifizieren kann.

Viele Eltern, Schüler und Schülerinnen sind an dem spirituellem Wachstum interessiert, das mit der religiösen Zugehörigkeit ihrer Wunschschule einhergeht. Wenn es sich bei deiner Schule um eine islamische, adventistische, katholische oder andere religiöse Einrichtung handelt, solltest du das auf der „Über uns“-Seite deiner Schulhomepage erwähnen und genauer darauf eingehen, wie der Glaube gelebt, gelehrt und zelebriert wird.

Du kannst deine religiöse Haltung deutlich machen, indem du Informationen dazu direkt neben anderen wichtigen Rubriken wie der Botschaft der Schulleitung, Veröffentlichungen und Community auf deiner Website platzierst, so wie im unteren Beispiel gezeigt.

Schulwebsite, die zeigt, dass sie Christen sind
Eine Schulhomepage, auf der über die christliche Zugehörigkeit gesprochen wird. Via Presbyterian Ladies’ College

Zeige deine Räumlichkeiten

Ein wichtiger Faktor, der Einfluss auf potenzielle Schüler und Schülerinnen sowie Bewerber und Bewerberinnen hat, ist deine Infrastruktur. Die Räumlichkeiten wirken sich auf Arbeitsmoral, Wohlbefinden und Lerngeschwindigkeit der Schüler und Schülerinnen aus, weshalb du sie unbedingt auf deiner Schulhomepage präsentieren solltest!

Galerien, Videos und Infografiken sind hier deine Freunde. Selbst die Präsentation des Speiseplans deiner Schulkantine ist eine gute Idee, um deine Werte zu vermitteln, und zu zeigen, wie viel dir daran liegt, den Speiseplan deiner Schüler und Schülerinnen zu verbessern.

Page showing cafe menu and lunch facilities of the school
Wichtigkeit der Nährstoffe und Speiseplan auf einer Website ACG Parnell College
Infographic showcasing numbers and statistics of school’s campuses, exchange trips, languages taught, etcetera.
Infografiken, um statistische Daten deiner Schule zu zeigen, können aufschlussreich sein. Via Dwight School

Kreative Mittel wie Infografiken und Techniken zur Datenvisualisierung, wie beispielsweise Schaubilder und Diagramme, gewinnen zunehmend an Bedeutung, um statistische und quantitative Daten bezüglich deiner Schule zu präsentieren.

Biete virtuelle Rundgänge

Ein weiterer Weg, die Infrastruktur deiner Schule zu zeigen, sind Bilder und virtuelle Rundgänge direkt auf deiner Schulhomepage. Dadurch haben die User die Gelegenheit, dein Schulgelände so zu erkunden, als wären sie persönlich vor Ort. Dies macht die Nutzung deiner Seite zu einem unvergesslichen Erlebnis und kann, wenn es gut gemacht ist, eine wirklich positive und spannende Erfahrung sein, die den anspruchsvollen und professionellen Ruf der Schule widerspiegelt.

Um dies umzusetzen, benötigst du eine Software für virtuelle Rundgänge, die HD-Aufnahmen verwendet. Dies bietet den Usern eine Panoramaansicht und die Möglichkeit zu entscheiden, wie sie sich auf dem Rundgang bewegen wollen. Bedenke bei der Implementierung eines virtuellen Rundgangs die Ladezeiten deiner Seite; wenn du mit einem Designer oder einer Designerin arbeitest, sollten sie dies sowieso bereits tun.

Images of different parts of the school
Eine Galerie mit verschiedenen Bereichen deiner Schule, die angeklickt werden kann, um einen 360°-Rundgang zu starten, kann sich ebenfalls eignen, um sich schnell umzusehen. Via Suzanne Cory High School
Virtual tour of school where you can click at different points to move around
Ein 360°-Rundgang der Schule kann eine Vorstellung davon vermitteln, wie Schulgebäude und Infrastruktur aussehen. Via Presbyterian Ladies’ College

Schaffe Vertrauen in dein Kollegium

Das wertvollste Gut deiner Schule sind die Lehrkräfte. Ehrliche Angaben zu ihren Fachkenntnissen und Referenzen können Vertrauen und eine persönliche Verbindung zur Schule schaffen. Dies kann erreicht werden, indem man einen Bereich auf der Schulhomepage schafft, in dem Informationen zum Kollegium zu finden sind und die Leute mehr über die Lehrkräfte, ihre Qualifikationen und Expertise erfahren.

Lehrerbereich auf der Zielseite der Schulwebsite
Eine Übersicht der Lehrkräfte auf der Schulhomepage, um ihr eine persönliche Note zu verleihen. Von Tushar K∎

Locke Besucher und Besucherinnen mit Clubs und Aktivitäten

Neben den materiellen Dingen bietet eine Schule ihren Schülern und Schülerinnen auch in Form von Veranstaltungen, Clubs und Aktivitäten einen Mehrwert. Diese Aktivitäten vermitteln Werte wie Teamwork, Verantwortungsbewusstsein, gesunder Konkurrenzkampf, Kulturbewusstsein und Diversität. Daher werden außerschulische Aktivitäten für jede Schule als unerlässlich betrachtet. Diese klar auf de Schulhomepage zu erwähnen, kann Schüler und Schülerinnen überzeugen, die sich speziell für sie interessieren, und auch Lehrkräfte für verschiedene Spezialgebiete anlocken.

Website showing programs at the school like wellbeing, signature programs and curriculum
Akademische, kulturelle und sportliche Aktivitäten auf einer Website. Via Korowa Anglican Girls‘ School

Wenn deine Schule auf eine spezielle Aktivität oder Fertigkeit spezialisiert ist, kann die Angabe von Einzelheiten zu diesem Bereich dem die gebührende Aufmerksamkeit verschaffen. Wenn Sport die Stärke deiner Schule ist, stelle in einem dafür vorgesehenen Bereich auf deiner Website Medaillen, Errungenschaften der Schüler und Schülerinnen und Sportarten zur Schau. Das folgende Beispiel preist die Sammlung verschiedener antiker Violinen, Bratschen und Cellos. Dies sorgt dafür, dass Schüler und Schülerinnen ihre Fähigkeiten verbessern wollen, und steigert ihre Begeisterung sowie ihren Willen, mitzumachen und zu lernen!

Instrumentensammlung der Schule mit verschiedenen Arten von Geigen, Celli und Bratschen
Eine Instrumentensammlung zeigt das musikalische Erbe der Schule. via Amandeus

Lade die Leute dazu ein, sich zu bewerben

Eine Schule auszuwählen und sich an ihr anzumelden gehen Hand in Hand. Auf deiner Schulhomepage müssen sich Informationen zu den Aufnahmebedingungen deiner Schule finden, um aus interessierten Schülern und Schülerinnen zukünftige zu machen. Die unten gezeigte Website ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie du deinen Aufnahmeprozess klar und deutlich darlegen kannst und mit visuellen Hilfsmitteln wie Collagen und Infografiken für eine freundliche und kreative Stimmung sorgst.

Website-Kopfzeile mit der Aufschrift „Zulassungsverfahren“, die verschiedene Zulassungsschritte zeigt
Es ist gut, den Besuchern und Besucherinnen deiner Seite zu sagen, wie dein Aufnahmeprozess aussieht. Von Tushar K

Achte darauf, auf deiner Schulhomepage anzugeben, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um an deiner Schule angenommen zu werden, wie hoch die Gebühren sind und stelle einen Link zum Anmeldeformular zur Verfügung. Mit zunehmender Digitalisierung werden auch die Schulanträge auf digitale Formulare umgestellt, bei denen Informationen zu deinen Schülern und Schülerinnen in digitalen Datenbanken gespeichert werden, um in Zukunft schneller auf sie zugreifen zu können. Diese Formulare können von Profis mithilfe von Code erstellt werden, du kannst sie aber auch mit einem Online Form Builder wie Typeform selbst erstellen.

Bewerbungs- und Anfrageformular auf einer Webseite
Bereitstellung verschiedener Anmelde- und Anfrageformulare auf einer Schulhomepage. Via Horizon Japan International School

Vereinfache die Kontaktaufnahme

Es kann verschiedene Gründe geben, deine Schule zu kontaktieren. Dazu gehören Fragen zur Anmeldung, den Verpflegungsmöglichkeiten, Beschwerden oder einfach, um mehr Informationen zu erhalten. Um es den Leuten einfacher zu machen, solltest du auf deiner Kontaktseite am besten ein Kontaktformular, eine Karte mit deinem Standort und eine Telefonnummer bereitstellen.

web page with location marked on map
Zeige deinen Standort mithilfe einer eingebetteten Karte, um eine Vorstellung davon zu vermitteln, wo sich deine Schule befindet. Von Tushar K
Application and Inquiry form on a web-page
Bereitstellung verschiedener Bewerbungsformulare auf der Schulhomepage. Via Hale School

Stelle sicher, dass der „Kontakt“-Button gut sichtbar ist, um es Besuchern und Besucherinnen deiner Seite leichter zu machen, dich zu kontaktieren. Zeige, dass du offen für einen Austausch bist, und lade die User zu einer Unterhaltung ein, indem du ihnen die Möglichkeit bietest, deinen Standort zu sehen oder ein einfaches Formular auf deiner Seite auszufüllen. Dies ist auch eine hervorragende Gelegenheit, die Leute dazu zu ermuntern, sich für deinen E-Mail-Verteiler anzumelden!

Fördere eine Alumni-Community

Eine Schule profitiert stark von ihren Alumni, da sie eine vorbildliche Gemeinschaft verkörpern und deine Marke oder Schule repräsentieren.

Alumni schaffen eine Kultur des Wiedersehens, holen neue Investoren und Unternehmenspartnerschaften ins Boot und schaffen Karrieremöglichkeiten für bestehende Schüler und Schülerinnen. Daher ist es wichtig, die Kommunikation zwischen deiner Schule und ihren Absolventen zu fördern. Dazu kann man einen Alumni-Bereich auf der Schulhomepage einrichten, in dem sich Neuigkeiten zur Schule finden, und Events veranstalten, die speziell auf sie zugeschnitten sind.

Alumni-Seite einer Schule mit Links zu ihrer Alumni-Website, Playlist und Informationen
Eine gut umgesetzte Alumni-Seite mit Verlinkung zu einer gesonderten Alumni-Website und Playlist mit Informationen. Via Hale School

Alumni eigenen sich hervorragend, um deine Schule in den höchsten Tönen zu loben. Dies verleiht deiner Schule Glaubwürdigkeit, stärkt ihren Ruf und bietet Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, sich für deine Schule auszusprechen.

Erfahrungsberichte von Studenten mit der Überschrift „Out happy students“
Empfehlungen glücklicher Schüler und Schülerinnen auf der Schulhomepage. Via krstatzar

Zeige Karrieremöglichkeiten

Qualifizierte Lehrkräfte und Angestellte zu finden, kann für Schulen schwierig sein, da sie in der Regel zusätzliche Anstrengungen unternehmen müssen, um Personal zu finden. Mache es den Leuten so einfach wie möglich, sich auf deiner Schulhomepage für einen Job zu bewerben, indem du in einem extra dafür vorgesehenen Bereich klare Angaben zu freien Stellen machst.

Experimentiere mit verschiedenen Formaten und Tabellen, um Informationen wie beispielsweise erforderliche Qualifikationen für bestimmte Stellen, Vorteile deines Unternehmens und Details zur Arbeitskultur anzuzeigen. Du kannst zudem jede offene Stelle zu einem externen Bewerbungsformular und einer Jobbörse wie LinkedIn  verlinken.

Recruiting-Webseite einer Schule
Wenn du Details wie Berufsbezeichnung, Ort und Links zu Bewerbungsformularen zur Verfügung stellst, machst du es den Leuten leichter, sich für eine freie Stelle zu bewerben. Via Haileybury

Lade Investoren ein

Lasse deiner Kreativität freien Lauf, wenn du versuchst, neue Investoren für deine Schule zu gewinnen. Nur weil es sich um eine Schulhomepage handelt, muss diese nicht immerzu ernst sein. Zeige deine Markenpersönlichkeit und verleihe diesen Bereichen eine heitere Atmosphäre, während du gleichzeitig sicherstellst, dass dein CTA-Button den Leuten förmlich ins Gesicht springt.

Programmseite für Unternehmenspartnerschaften auf einer Website
Schulen können Bereiche auf ihrer Seite haben, in denen sie Investoren und Partner zur Zusammenarbeit einladen. Von UndoRedo

Beschreibe deine Nische

Angenommen, du bietest abendliche Sprachkurse an, dann muss deine Schulhomepage dies kommunizieren und ihre Vorteile anpreisen. Zeige, was du Schülern und Schülerinnen bieten und inwiefern du ihr Leben positiv beeinflussen kannst. Videos eignen sich dazu wirklich gut.

Landing Page der Sprachschule mit einer Person, die einen Laptop hält
Diese Schulhomepage motiviert die Leute dazu, sich für den Kurs anzumelden, indem sie interessante Gelegenheiten aufzeigt, beispielsweise mit Menschen auf der ganzen Welt zu sprechen. Von Mica Porto

Experimentiere mit einer Video-Landingpage

Videos auf deiner Landingpage fassen nicht nur die Dienstleistungen und Werte deiner Schule zusammen, sondern sprechen deine Zielgruppe auch positiv an und sorgen dafür, dass deine Seite den Leuten in Erinnerung bleibt. Dies ist der perfekte Ort, um Besucher und Besucherinnen deiner Schulhomepage zu beeindrucken.

Zielseite eines Internats in der Schweiz, die ein Video mit unterstützendem Text enthält
Das Landingpage-Video umfasst die wichtigsten Aspekte der Schule und wird durch relevanten Text in zwei Sprachen unterstützt. Via College Alpin Beau Soleil

Achte auf einheitliches Branding

Deine Schule muss über die gesamte Schulhomepage hinweg eine einheitliche Botschaft vermitteln, die zur Marke und ihren Kernwerten passt. Dies macht man am besten mithilfe standardisierter Branding-Elemente und der Erstellung von Designsystemen, die auf deiner gesamten Website befolgt werden. Dadurch bietest du Besuchern und Besucherinnen ein besseres und einprägsames Erlebnis.

webpage showing academic results page with photo of students on top
Einheitliches Branding auf der Schulwebsite via Sydney Grammar School
school website with a video playing in the background and foreground text
Einheitliches Branding auf der Schulwebsite via Sydney Grammar School

Deine Marke kann auf verschiedenen Faktoren beruhen, beispielsweise der Alterszielgruppe deiner Schule, dem Wertversprechen, der religiösen und nationalen Zugehörigkeit und vielem mehr. Das Beispiel unten zeigt, wie das Branding einer Website für Kindergärten und Grundschulen aussehen könnte. Die Seite nutzt eine lebhafte Farbpalette mit niedlichen Illustrationen und einer heiteren Schrift, die für den unverwechselbaren, kindlichen Designstil sorgen.

Website mit farbenfrohen Illustrationen, Cartoons und lustigen Schriftarten
Ein verspieltes Website-Theme, das die Zielgruppe einer Kita ansprechen soll. Von Webwooter™

Großartige Interaktivität

Ziehe Interaktivität in Erwägung, um dein Design einprägsam zu gestalten und einen bleibenden Eindruck bei Besuchern und Besucherinnen zu hinterlassen. Individuelles Marketing und wirkungsvolle, interaktive Elemente wie animierte Komponenten, die auf die Eingabe der User reagieren, interaktive Infografiken und Videos können eine großartige Beziehung zu Besuchern und Besucherinnen schaffen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich für deine Schule entscheiden.

Video einer Maus, die über verschiedenen Kindern schwebt, die verschiedene Aktivitäten der Schule ausführen
Ein cleverer Weg, um mithilfe von Interaktivität die verschiedenen Schulaktivitäten zu zeigen. Via The Alice Smith School

Barrierefreiheit

Um Menschen mit Einschränkungen die Nutzung deiner Seite zu erleichtern, sollte sie den WCAG-Richtlinien entsprechen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Barrierefreiheit deines digitalen Designs zu verbessern. Ein simpler Weg besteht darin, bei deinem gesamten Text auf Größe und Kontrast zu achten; dies soll sicherstellen, dass er sich gut an Bildschirmlupen anpasst. Ein weiterer super einfacher Tipp ist, die Option der Tastaturnavigation zuzulassen, wodurch sich deine Website leicht ohne Maus benutzen lässt.

Achte darauf, dass dein Designer oder deine Designerin auf dem neuesten Stand in Sachen barrierefreie Designs ist. Wenn deine Schulhomepage nicht klar und deutlich zeigt, wie wichtig dir eine barrierefreie Lernumgebung für alle ist, wird es sehr viel schwerer für dich werden, Vertrauen und Respekt deiner Zielgruppe zu gewinnen.

Zugangsinformationen auf Schulwebsite
Deine Website barrierefrei zu gestalten ist ideal für Inklusivität. Via The Alice Smith School

Schließe Sprachoptionen ein

Wenn du verschiedene Sprachoptionen anbietest, heißt du deine Besucher und Besucherinnen unabhängig von ihrer Kultur und Abstammung willkommen. Es schafft eine warme, inklusive Umgebung und lässt sich ziemlich leicht umsetzen. Füge ein Drop-Down-Menü hinzu, das alle verfügbaren Sprachen auflistet, und achte darauf, dass all deine Übersetzungen richtig und gründlich sind.

Schulwebsite mit mehreren Sprachoptionen
Eine Website, die in mehr als 40 Sprachen verfügbar ist. Via Boston Latin School

Gute Informationsarchitektur

Präsentiere Informationen klar und deutlich, indem du während des Designens auf eine Hierarchie achtest.

Nutze ein logisches Muster für alle Seiten und setze auf eine simple Struktur deiner Schulhomepage, indem du verschachtelte Links reduzierst, URLs gliederst und Designstrategien verwendest, um CTAs hervorzuheben. Im Idealfall lässt sich deine Seite leicht benutzen und ist gut überschaubar, also nutze effektive Rasterstrukturen.

Rastermenü auf der Webseite, wobei verschiedene Abschnitte der Website deutlich gekennzeichnet sind
Wenn du deinen Content in verschiedene Bereiche unterteilst, lässt er sich leichter navigieren. Via International School of Western Australia

Fazit

Indem wir uns in den obigen Beispielen ansehen, was funktioniert, verstehen wir, wie wichtig es für Schulen ist, über eine Onlinepräsenz zu verfügen. Sie stärkt das Branding, schafft einen Raum für bestehende Schüler und Schülerinnen und lädt potenzielle Schüler und Schülerinnen dazu ein, sich deine Einrichtung anzuschauen.

Du möchtest das perfekte Design für dein Unternehmen?
Dann arbeite mit unserer talentierten Design-Community.