Selbst wenn du nicht mit seinem Namen oder seiner Geschichte vertraut bist, ist es sehr wahrscheinlich, dass du dich schon mal nach einer Arbeit im Mid-century modern Design gesehnt hast – vielleicht nach einer Folge Mad Men.

Mid-century modern inspired illustration
Vom Mid-century modern Design inspirierte Illustration von Vladanland

Die Designbewegung des Mid-century modern Designs, welche irgendwann zwischen den 1930er und 1940er Jahren begann, war eine natürliche Weiterentwicklung der ihr vorausgegangenen Bewegungen der Moderne wie beispielsweise Bauhaus und der Internationale Stil. Sie war auch eine Antwort auf die prunkvolle Art déco-Bewegung mit einer zeitlosen Anspielung auf die schlichte Schönheit und Hingabe zur Funktion. Die einzige Sache, die sich am Mid-century modern Design geändert hat, sind die Umstände, die das Design so begehrenswert und notwendig machten.

Mid-century modern Design, oder Mid-Mod, erreichte den Höhepunkt seiner Popularität nach dem 2. Weltkrieg und wuchs bis in die 1970er Jahre.

1950s style illustration of parents and baby at home
Illustration im Stile einer handgemachten Werbung der 1950er Jahre von Tradition Studio

Das Design geht Hand in Hand mit dem Amerika der Nachkriegszeit, da es dazu verwendet wurde, die gesellschaftlichen Bedürfnisse der damaligen Zeit anzusprechen, wie beispielsweise Wohnungen für eine Bevölkerung, die nun eher zum Büro pendelte, statt in ein Kriegsgebiet.

Häuser mussten praktisch gebaut sein und den Platz sowohl in urbanen als auch vorstädtischen Gebieten optimal nutzen. Dieser Fokus auf private Räume in der Mitte des 20. Jahrhunderts führte zu einem Design-Revival bei Möbeln und Architektur und ging dann nahtlos auf andere Designformen und den Rest der Welt über.

Der elegante, markante und aufgeschlossene Stil wurde untrennbar mit dem Erscheinungsbild der damaligen Zeit.

Was zeichnet Mid-century modern Design aus?

1960s style logo and models outfitted in same style
Logo und Marketingidentität für eine Modelagentur, welche die Farben, Mode und das Vintage-Gefühl des Mid-Mod einfangen. Von betiobca

Mid-Mod bevorzugt die Einstellung „Weniger ist mehr“ und Funktion vor Form. Wenn es Verzierung gibt, ist diese grundsätzlich minimal und hat eine Funktion innerhalb des Raumes. Traditionelle Mid-century Designs neigen dazu, teuer zu sein, aber die Intention hinter den ursprünglichen Designs war es, für jeden erschwinglich zu sein.

Was die Designs betrifft, sind diese horizontal ausgerichtet und haben saubere, klar definierte Linien mit weichen Rundungen. Organische Einflüsse bleiben durch eine essenzielle Verbindung zur Natur erhalten, während neue Materialien wie Plastik gerne genutzt werden. Innerhalb der Räume erwacht es durch offene, luftige Designs zum Leben. Bei Innenräumen und Architektur sieht man Holz Seite an Seite mit Glas, Plastik, Vinyl und Metall.

A red lamp and a vibrant geometric poster
Leuchtende Farben und weiche, geometrische Rundungen sind in diesem finnischen Mid-Mod zu sehen. Via J.G. Park.

Mid-Mod neigt grundsätzlich zu lebendigen Farbpaletten. Abgesehen davon kann man es nicht auf eine feste Farbpalette festnageln. Während leuchtende Farbtöne in den 1950er Jahren beliebt waren, waren in den 1960er Jahren erdige Farben präsent. In jüngeren Revivals kann man häufiger gedeckte Farben und Pastelltöne sehen. Dieser Stil funktioniert mit vielen verschiedenen Schattierungen, so lange du an seinen grundlegenden Prinzipien festhältst.

Mid-century modern Design in Aktion

Die Bereiche, die einem zuerst in den Sinn kommen, wenn man den Begriff „Mid-century modern Design“ hört, sind Möbel, Architektur, Industriedesign und Mode. Mid-Mod hat allerdings einen riesigen Einfluss auf Grafikdesign und Typografie. Die ersten Beispiele dafür waren bei illustrierten Werbeanzeigen, illustrierten Buchcovern und den Postkarten und Schildern aus der Mitte des Jahrhunderts zu sehen.

 

Americana Hotel Illustrated T-shirt design
T-Shirt-Design, welches die handgemachten Illustrationen des Mid-century verkörpert. Serifenschriften und Sans-Serifs werden für einen Mid-Mod-Look miteinander kombiniert. Von Studio M18.

Die Postkarten, genannt Leinen-Postkarten, wurden passenderweise auf Leinen gedruckt. Sie waren günstig und natürlich und bestanden fast komplett aus Baumwolle. Auf den Karten waren Abbildungen der neuen Designs der Architektur und Inneneinrichtung zu sehen. Vorstädtische Häuser, Motels, Straßenecken und Denkmäler. Die Postkarten machten die Ästhetik der damaligen Zeit nicht nur beliebt, sondern archivierten diese auch.

Mid-Mod hatte zudem einen großen Einfluss auf Typografie. Die Schriftarten der Jahrhundertmitte waren super minimalistisch, mit sauberen und modernen Linien, die von Geometrie beeinflusst waren.

Die Schönheit des Mid-Mod liegt in seiner Fähigkeit, Designdisziplinen zu überschreiten und zu vereinen.

Einige der bekannten Beispiele, die wir heute noch kennen und nutzen, sind die serifenlosen Schriften Helvetica, die wunderbare Futura, Gothics wie Century und Franklin, Standard und Akzidenz Grotesk. Es gab auch Serifenschriften wie Clarendon, Garamond und Century Expanded. Gegensätzliche Schriftarten miteinander zu kombinieren ist im Mid-century modern Design ebenso natürlich wie das Mischen verschiedener Materialien wie Holz und Metall.

Charlie’s round the corner ice cream sign
Schilder im Mid-century modern Design enthalten Illustrationen und verschiedene Schriftarten. Via Brianna Santellan.

Wie du den Mid-century modern Design-Stil im heutigen Design verwendest

Wie wir oben sehen, eignet sich Mid-century modern Design perfekt für Schriftarten, Grafikdesign und Webdesign. Mid-Mod-Grafikdesign kann komplexe Konzepte auf einfache visuelle Weise auf den Punkt bringen. Um diesen Stil zu nutzen, müssen Designer das Design komplett zerlegen und klare, visuelle Kommunikation über alles andere stellen. Die Regeln des Mid-Mod müssen unbedingt an die ästhetischen Vorlieben und Bedürfnisse von heute angepasst werden, da sie sonst unnötig kitschig und veraltet aussehen könnten.

Logo design for The Row apartments
Eine klare Struktur ermöglicht eine Kombination verschiedener Schriftarten, Schattierungen und Texturen. Von Purdy Logo

Mid-century modern Design ist 2019 ein riesiger Grafikdesign-Trend. Wenn du einem Design einen Mid-Mod-Look verpassen willst, denke an leicht lesbare Wörter und Illustrationen, die von jeder Menge Weißraum umgeben sind. Die negativen und positiven Räume bestehen aus markanten, geometrischen Formen. Sobald du dieses Fundament hast, kannst du die verschiedenen Schriftarten, Schattierungen und Texturen auf verspielte Weise im Kontrast zueinander stehen lassen. Du kannst alles auch miteinander mischen und einen weichen Fokus auf auffällige Muster legen. Leuchtende und laute Farben könnten genauso gut funktionieren wie Pastelltöne und Erdtöne.

Den Mid-Mod-Stil auf heutige Designs anzuwenden beinhaltet auch individuelle Illustrationen als Ode an die illustrierten Werbeanzeigen aus der Jahrhundertmitte. Diese Arten von Illustrationen verleihen Print- und Webdesigns eine gewisse Nostalgie und einen humoristischen Dreh und rücken gleichzeitig Persönlichkeit und handgemachte Kunst in den Mittelpunkt, in einer Zeit, in der Interaktionen im Handel immer seltener werden.

Logo design for Flame Cigar Lounge
Saubere Linien und jede Menge Weißraum machen simple Formen einprägsam. Von Agnesema
Logo design for Atomic Media
Retro-futuristische Konzepte machen Designs zeitlos und behaglich. Von thisisremedy

Illustrationen im Mid-century modern Designstil erzeugen ein altmodisches Gefühl, das Einfachheit und Intimität ausdrückt. Und da Mid-Mod minimalistisch und unaufdringlich ist, lässt es sich leicht mit anderen extravaganten Stilen wie Art déco kombinieren.

Jenseits des Mid-centurys

Retro-futuristic boxing poster
Ein Posterdesign inspiriert durch die Mid-Mod-Zeit. Von ANAMOLLY.

Der Mid-century modern Designstil eignet sich perfekt dafür, von heutigen Marken und Designern wiederentdeckt und neu interpretiert zu werden. Mit seiner Einfachheit und seinem beruhigenden, natürlichen Ansatz lässt sich Mid-century modern Design leicht wiederbeleben und umgestalten. Mid-Mod ist praktisch, langlebig, angenehm und zeitlos. Und abgesehen davon sind die 70er Jahre immer angesagt.

Wir sehen momentan viele Marken, die den Mid-century modern-Look in Illustrationen auf Webseiten, Verpackungen, Postern und mehr nutzen. Diese Designs sind oftmals sichtlich modern und bewahren doch eine verträumte, altmodische Farbpalette und ein aufgeschlossenes Retro-Gefühl. Du kannst davon ausgehen, diesen Designtrend auch in den kommenden Jahren in Web- und Printarbeiten zu sehen.

Du möchtest ein Mid-century modern Design?
Dann arbeite mit unseren talentierten Designern.