14 inspirierende Webdesign-Portfolios von berühmten Grafikdesignern

Christiane

Portfolios sind ein wichtiges Werkzeug für alle Grafikdesigner, die ihre Arbeiten präsentieren, ihre Qualifikationen aufzeigen und Kunden von ihren Leistungen überzeugen wollen. Die Portfolio Webseiten bekannter Grafikdesigner sind die perfekte Inspirationsquelle für Webdesign.

In diesem Artikel zeigen wir Euch ein paar Beispiele, die uns besonders aufgefallen sind. Das Webdesign ist dabei oft so innovativ und inspirierend wie die Arbeiten der Designer selbst und dienen dazu alle Besucher an ihre legendären Karrieren zu erinnern.

1. Milton Glaser

Milton Glaser Design-Portfolio

Die Portfolio-Website von Milton Glaser präsentiert den Großteil der Arbeiten dieser lebenden Legende mit einem klaren, frischen Interface; unterstützt von ein paar seiner oft zitierten Aussagen.

Glaser und sein multi-disziplinäres Design-Studio schaffen bis heute hervorragende Arbeiten. Dieses elegante und schöne Webdesign ist überzeugend genug, um mit diesem Team Kontakt aufzunehmen.

2. Bob Gill

Bob Gill Design-Portfolio

Nur ein Gründer von Pentagram, internationaler Dozent, N.Y. Art Director’s Hall of Fame Angehöriger, Award Winner für sein Lebenswerk, Co-Designer von Beatlemania und Autor von 20 Büchern über Design, kann mit dieser einfachen, humorvollen Portfolio Website davonkommen.

Der gleiche Sinn von Humor zieht sich auch durch alle Design-Werke auf der Website und auch das Webdesign birgt viele witzige Elemente.

3. David Carson

David Carson Design-Portfolio

Carson’s bekannte “Grunge”- Ästhetik erkennt man sofort auf seiner Portfolio-Website wieder, die anders als andere Websiten, horizontales Scrolling verwendet. Besucher müssen dazu auf die Klammersymbole klicken oder die Pfeiltasten benutzten, um sich durch die Website zu navigieren. Die Website selbst bietet ein unendliches Angebot an hervorragenden Design-Arbeiten für bekannte und unbekannte Kunden.

4. Joshua Brewer

Joshua Brewer Design-Portfolio

Als früherer Head Designer von Twitter liefert Joshua Brewers Portfolio-Website ein beeindruckendes Beispiel von den Wundern, die er für die Online-Präsenzen von Unternehmen vollbringen kann, ohne dabei andere Design-Arbeiten zeigen zu müssen.

5. Alan Fletcher

Alan Fletcher Design-Portfolio

Einfacher und klarer als das Webdesign der Legende Alan Fletcher wird es nicht. Als Co-Gründer von Pentagram, wurde Fletcher zum “am meist angesehensten Designer seiner Generation” von The Daily Telegraph in seinem Nachruf benannt.

6. Chip Kidd

Chip Kidd Design-Portfolio

Er ist einer der berühmtesten Buchcover Designer unserer Zeit. Chip Kidd überrascht mit seiner Portfolio-Website jeden Besucher mit dem unnatürlichen Webdesign, vielen inspirierenden Interviews und Einblicken in seine Gedanken über wöchentliche Blog Posts.

7. Marian Bantjes

Marian Bantjes Design-Portfolio

Marian Bantjes Portfolio-Website nutzt ihre berühmte Handschrift, verschiedene Muster und Illustrationen, um ihre besten Projekte und Kunden zu präsentieren, und zudem Besucher davon zu überzeugen ihr Buch und ihre Kunstdrucke zu kaufen.

8. Susan Kare

Susan Kare Design-Portfolio

Sie ist dafür berühmt die original Macintosh Icons gestaltet zu haben und seitdem über hundert weitere User Interface Grafiken. Ihre Arbeiten sprechen für sich, und sie schaffen einen passenden Hintergrund für ihre Portfolio Website.

9. Ed Fella

Ed Fella Design-Portfolio

Ed Fellas Portfolio-Website verleiht den Anschein, dass sie aus Papier erstellt wurde statt digitalen Pixeln. Das Ergebnis ist diese erfrischende und greifbare Website, die seine bekannten handgezeichneten Typografien und Designs präsentiert.

10. Herbert Matter

Herbert Matter Design-Portfolio

Es mag zwar ein wenig ungewöhnlich sein eine Splash/Intro Seite in einem Portfolio zu verwenden, aber es ist definitiv angebracht, um das Leben und die Arbeit vom verstorbenen Designer Herbert Matter zu zeigen. Sein Name dürfte jedem ein Begriff sein, der jemals einen Kurs in Design-Geschichte absolviert hat. Dieser Fotograf und Designer ist als Vorreiter für die Nutzung von Fotomontagen und seinen ikonischen Postern für die Touristeninformation der Schweiz in den 30er Jahren bekannt.

11. George Lois

George Lois Design-Portfolio

Designer und Werber George Lois Website nutzt die Lobhuldigungen und Auszeichnungen, die er in den letzten Jahren erhalten hat, um uns an seinen legendären Status in der Design und Werbewelt zu erinnern.
Das Webdesign spricht seine Herkunft aus der Werbung mit einem kräftigen Design, einer prägnanten Überschrift und einem markanten Bild seiner selbst an.

12. Kate Moross

Kate Moross Design-Portfolio

Kate Moross ist ein aufstrebender Stern in der Design-Welt. Als begehrter Illustrator und Designer hat sie bereits für viele große Marken, wie American Express, Topshop und Nike sowie für die Bands Disclosure und Simian Mobile Disco gearbeitet.

Sie ist für ihre bunten Illustrationen bekannt, deren Stimmung auch ihre Portfolio-Website bestimmt.

13. Kelli Anderson

Kelli Anderson Design-Portfolio

Künstler, Designer und TED Sprecher, Kelli Andersens Portfolio-Website bedient sich Grafiken, die ein Gefühl von Struktur und Tiefe verleihen.

14. Jessica Hische

Jessica Hische Design-Portfolio

Der Name dieser Illustratorin, Letterer und Schriftart Designerin war vor Kurzem überall in den Nachrichten mit ihrer in Umlauf gebrachten Infografik “Should I work for free?” und ihrem wundervollen Schriftart-Design zum Film Moonrise Kingdom. Ihre Portfolio-Website zeigt ihre beneidenswerte Arbeit für Kunden und stellt zudem eine gute Ressource für neue Grafikdesigner dar.

Der “Thoughts” Bereich enthält viele hilfreiche Tipps für Designer und unter “Ressources” findet man viele Quellen für aufstrebende Letterer und zudem einen Link zu ihrer gut rezensierten Online Skillshare Class.

Fazit

Viele dieser bekannten Portfolio-Websites setzen bereits voraus, dass man den Designer kennt. Daher werden hier vorwiegend innovative Designs genutzt, die man für andere Portfolios nicht verwenden könnte. Sie nutzen wahrscheinlich kein Wix oder WordPress, um diese Webites zu erstellen, sondern versuchen ihr Webdesign so individuell wie möglich zu halten, um ihre Arbeiten zu präsentieren.

Sucht ihr nach einem individuellen Webdesign für euer eigenes Projekt? Unser deutschsprachiger Kundenservice ist gut drauf und hilft euch gern!

Ähnliche Artikel

Unsere 13 Top Adressen für Grafikdesign in Berlin

Unsere 13 Top Adressen für Grafikdesign in Berlin

Vom Berliner Fernsehturm über Graffiti-Street-Art an der East Side Galery bis hin zur eindrucksvollen modernen Architektur – Berlin ist nicht nur Schauplatz einer pulsierenden Kunstszene; Berlin ist ein Kunstwerk an sich. Auch für Grafikdesigner und Grafikdesign-Liebhaber bietet die Hauptstadt ein Universum an Inspiration. Egal, ob du Ausschau nach unterschiedlichen Design-Genres hältst, deine Kenntnisse in Kunstgeschichte…

Unsere Top 17 Design Studiengänge in Deutschland

Unsere Top 17 Design Studiengänge in Deutschland

Grafikdesign gehört zu den Berufen, die stark polarisieren. Zum einen ist es die brotlose Kunst, deren Vertreter sich mit schwer verdienten Aufträgen die Nächte um die Ohren schlagen. Zum anderen ist Grafikdesign eine viel bewunderte Kunstform, die in unglaublich vielen Berufsfeldern Anwendung findet. Dazu gehören u.a. Werbung, Marketing und sämtliche Medien. Um als Designer richtig…

Die Rolle von User Testing im Webdesign

Die Rolle von User Testing im Webdesign

User-Feedback spielt im Rahmen eines Webdesign Projektes eine wichtige Rolle. Und Webdesigner sind sich dieser Aufgabe bewusst. Es werden Design-Entwürfe mit unterschiedlichen Personengruppen getestet, Usability-Tests durchgeführt und User Stories erstellt. Dennoch verfügen Webdesign Projekte vor allem kleinerer Unternehmen und Freelancer nicht über ausreichende Ressourcen, um eine ausgiebige User Testing Phase zu ermöglichen. Möchtest du User…

Seid dabei

Liebe Designer, seht euch unsere aktuellen Wettbewerbe an, reicht eure Designs ein und gewinnt!
0%