Egal ob du Profi für Brazilian Blowouts bist oder der ultimative Hipster-Barber, dein Friseursalon verdient eine ausgezeichnete Brandingstrategie. Mit ausgezeichnetem Branding für Friseursalons kann dein Unternehmen an Beliebtheit gewinnen, unglaubliche Umsätze erzielen und sich langfristig behaupten.

Illustration von zwei Stylisten, die in einem Salon an ihrer Marke und ihrem Kunden arbeiten
Illustration von OrangeCrush

Die Beauty-Branche ist äußerst umkämpft. Es gibt Friseursalons an jeder Ecke und jeder verfolgt eine andere Strategie, um die Kundschaft in den Laden zu locken. Stand 2020 gab es deutschlandweit insgesamt rund 80.800 Betriebe im Friseurhandwerk.

Darüber hinaus konkurrieren Unternehmen für häusliche Haarpflegeprodukte mit Friseursalons, da sie die Haarpflege für zu Hause bequem und erschwinglich machen. Und im Großen und Ganzen wird der weltweite Markt für Haarpflegeprodukte auf 87,9 Milliarden Dollar geschätzt.

Die Konkurrenz ist groß, aber mit einer soliden Brandingstrategie kannst du in der Beauty-Branche hohe Wellen schlagen. In diesem ultimativen Guide zu Branding für Friseursalons verraten wir dir ein paar hilfreiche Tipps, mit denen dein Salon besser abschneidet als der Rest.

Definiere deine Marke

Blinzeln und Brauen Beauty Bar Visitenkarte in neutralen Tönen
Logodesign von joycreativa

Deine Marke ist die Art und Weise, wie andere deinen Friseursalon wahrnehmen. Doch bevor andere dich wahrnehmen können, musst du dich zuerst selbst finden, indem du deine Mission, deine Vision und deine Werte verstehst.

Stelle dir folgende Fragen: Wer bist du als Salon und welche Überzeugungen hast du? Sei ehrlich. Nicht alle Friseursalons sind Luxusmarken und du solltest nicht versuchen, etwas zu sein, das du nicht bist.

Solides Branding erzeugt eine emotionale Bindung zu deiner Zielgruppe, bevor du sie überhaupt triffst.
- Britt Seva

Als Unternehmens- und Marketing-Strategin für Friseure moderiert Britt Seva den Podcast The Thriving Stylist. Ihrer professionellen Meinung nach „erzeugt solides Branding eine emotionale Verbindung zur Zielgruppe, noch bevor du sie überhaupt triffst. Kennen, schätzen und vertrauen ist die Mischung, die die Kundschaft heutzutage sieht, und am schnellsten erreicht man diese Mischung durch eine solide Markenbotschaft, Design und Strategie.“

skurrile Ästhetik aus dem Glasgower Salon NAF
NAF! aus Glasgow zeigt seine Ästhetik. Via nafsalon.com

Nehmen wir zum Beispiel den Friseursalon NAF! aus Glasgow. Sie mischen Millennial-Pink mit ungewöhnlicher Deko vor einem minimalistischen, weißen Hintergrund. Sie wissen, wer sie sind, und habe keine Angst davor, lässig mit ihrer Kundschaft zu sprechen; auf ihrer Website steht: „Wir sind stolz auf unsere krassen Nagelkünste, unsere sympathischen Gespräche, unseren fantastischen Kundenservice und unsere eingängigen Playlists.“ Dadurch, dass sie ihre Werte ehrlich kommunizieren, setzt sich NAF! von der Konkurrenz ab und lockt die gechillte Kundschaft nicht nur zu sich in den Laden, sondern bringt sie auch dazu, sich mit der online verfügbaren Produktreihe auseinanderzusetzen.

Hebe dich von deiner Konkurrenz ab

Als Nächstes musst du dir überlegen, wie du unter anderen Friseursalons hervorstechen kannst. Wie wir bereits gesagt haben, gibt es sehr viele Salons, daher ist das etwas, das du von vornherein verstehen solltest. Schau dir drybar an. Sie sind wahrscheinlich der erfolgreichste Friseursalon, der nicht einmal Schnitte oder Farbe anbietet. Du hast richtig gelesen. Ihr Motto lautet „Keine Schnitte. Keine Farbe. Nur Blowouts.“ Wie haben sie es also geschafft, so durch die Decke zu gehen und 92 Salons in den USA und Kanada zu eröffnen? Durch eine Mischung aus cleverem Branding und herausragendem Selbstbewusstsein.

Drybar interior
von Drybar via Glassdoor

Die Marke drybar wurde mit Bar-Vokabular im Hinterkopf designt. Die Angestellten werden „Bartender“ genannt und die Frisuren sind nach beliebten Cocktails benannt. Diese witzige Idee hilft der Marke dabei, herauszustechen. Darüber hinaus lässt sich ihr Selbstbewusstsein nicht leugnen. „Konzentriere dich auf eine Sache und mache sie besser als alle anderen“ lautet ihr Motto und sie tun genau das. Sie sind stolz darauf, wirklich, wirklich gut in Blowouts zu sein. Und mit einem Umsatz von über 100 Millionen Dollar bisher, haben sie genau das getan.

Kümmere dich um deine Kundschaft

Während du deine Marke definierst, achte darauf, wer deine Kundschaft ist, da du sie während des gesamten Brandingprozesses im Hinterkopf behalten wirst.

Konzentriert sich dein Salon beispielsweise auf Farbe und Schnitte für Frauen? Hast du einen Barber-Shop? Betrachtest du Kinder als Teil deiner Zielgruppe? Bist du auf eine bestimmte Art Service spezialisiert oder soll die Kundschaft mehr Zeit in deinem Salon verbringen, weil du ein ganzheitliches Schönheitserlebnis und Nagelbehandlungen bietest?

Salon Stühle bei Pigtails & Crewcuts
Salonstühle via pigtailsandcrewcuts.com

Es ist unerlässlich, dass du verstehst, wer du als Marke bist und wer deine Kundschaft ist. Schau dir zum Beispiel Pigtails & Crewcuts an: Ein Friseursalon für Kinder mit dem Motto „Wo sich Spaß und Style treffen.“ Der Salon sorgt für ein einzigartiges Erlebnis, indem er verspielte Stühle in Form von Autos oder Flugzeugen bietet. Aber richtig punkten tun sie durch ihre vielfältige Angebotspalette.

Ja, es handelt sich um einen Salon für Kinder, der Haarschnitte, Braids, Nagelpflege und das Stechen von Ohrlöchern anbietet, aber auch die Eltern haben Bedürfnisse. Deshalb bietet Pigtails & Crewcuts auch Haarschnitte und Blowouts für Erwachsene an. Sie wissen, dass ein familienfreundliches Unternehmen etwas für jeden zu bieten haben sollte, und das hat zu großem Erfolg geführt. Ihr stetig wachsendes Unternehmen hat mittlerweile Salons in 20 verschiedenen US-Bundesstaaten.

Ganz einfach gesagt: Deine Dienste und Besonderheiten sollten die Bedürfnisse deiner Kundschaft direkt widerspiegeln. Vergiss nicht, dass jeder irgendwann einen Haarschnitt braucht.

barbershop logo on dark mode
Ferd’s Men’s Salon. Design von Glyptic“
salon logo for pets in black, pink and blue
Logo für einen Haustierfriseur von Tim_mQr

Egal ob du ein freigeistiger Hippie, Geschäftsmann oder -frau auf der Suche nach einem Luxuserlebnis oder gestresster Elternteil bist, dessen Kind sich selbst einen Topfschnitt verpasst hat: Ein Besuch beim Friseur ist ein regelmäßiger Teil des Alltags. Du musst ihnen einen Grund geben, zu dir zu kommen statt woanders hinzugehen oder sich daran zu versuchen, sich selbst die Haare zu schneiden.

Sicher, manche Leute kommen öfters als andere, wenn sie sich zum Beispiel ihren Pony schneiden oder ihre Haarwurzeln behandeln lassen möchten, aber letzten Endes braucht jeder einen Haarschnitt. Kenne deine Kundschaft und entwickle eine Salonmarke, zu der sie immer und immer wieder zurückkehren wollen.

Rücke deine Markenidentität zurecht

Alles, was du tust, um ein bestimmtes Bild von deinem Salon zu erzeugen, mündet letztendlich in deinem Branding. Deine Markenidentität besteht aus allen konkreten Markenelementen, die zusammengenommen dein Markenimage ergeben.

Logo

Beginne mit einem tollen Logo für deinen Friseursalon. Ein Logo ist der beste Weg, um den Menschen etwas über deinen Salon zu erzählen, noch bevor sie überhaupt einen Termin gemacht oder deinen Laden betreten haben. Zeige mit deinem Logo, wer du bist und wofür du stehst, egal ob du ihnen ein luxuriöses Salon-Erlebnis, einen entspannten Spa-Aufenthalt oder die strahlendste, lilafarbene Haartönung auf dem Markt bietest.

Opal-Salon-Visitenkarte und Logo-Design
Design von Enes Gundogdur

Überlege dir dann, wo dieses Logo überall eingesetzt werden kann, zum Beispiel auf Außenschildern, Visitenkarten, Produktverpackungen und so weiter. Mit dem richtigen Logodesign hinterlässt du einen starken ersten Einsdruck und bekennst direkt von Beginn an Farbe.

Sobald du dein Logo hast, kannst du es zusammen mit deiner Farbpalette, deiner Typografie und deinen Bildern in die Marken-Guidelines deines Friseursalons einbringen.

Farbpalette

Die Farbpalette ist ein wesentlicher Bestandteil deiner Markenidentität und kann an vielen Stellen deines Salons in Erscheinung treten, sowohl innen als auch außen. Farbe ist eine Quelle der Persönlichkeit und des Zwecks. Du kannst deine Farbpalette nutzen, um deine Markenidentität zum Leben zu erwecken.

Die Farbpalette des Maggie Rios Salons unten zeigt beispielhaft, wie Farbe für einen Salon als Marke sprechen kann. Die Farbpalette fühlt sich gut ausbalanciert und auch ein wenig schick an: perfekt für einen Friseursalon und Day Spa. Die Kombination aus Schwarz und Gold sorgt für einen klassischen Look mit einem Hauch von Luxus. Zusätzlich helfen quadratische Visitenkarten dem Salon dabei, auf raffinierte Weise aus der Masse herauszustechen.

Zoltons Salon and Day Spa Visitenkarten
Visitenkarte für Zoltons Salon und Day Spa von Arthean

Typografie

Als Nächstes kommt die Typografie. Denke daran, dass es nicht nur darum geht, was deine Wörter und Buchstaben aussagen, sondern auch, wie sie aussehen. Hast du einen freigeistigen Salon, der auf Vintage-Deko, Indie-Musik und ungewöhnliche Tönungen setzt? Dann sage es mit einer handgeschriebenen Schriftart, die an die charmante Persönlichkeit deines Friseursalons erinnert. Vielleicht hast du aber auch einen schicken, gehobenen Salon mit bemerkenswerter Kundschaft. Stehe dazu! Sage mit einer minimalistischen, serifenlosen Schrift und einer klassischen, eleganten Farbpalette, wer du bist.

Spa-Visitenkarte mit Blumen, Süßigkeiten und einer passenden Uhr
Spa-App, Branding-Design von Eminssat

Medizinische Spas sind die Corvettes der Salon-Branche und ihre Typografie sollte genau das aussagen. Schaue dir unten Esthederms Beschilderung an, mit seinem Mix aus Serifenschrift und serifenloser Schrift, welche sich perfekt mittig unter ihrem eleganten Logo befindet. Mit kluger Typografie und einem Logodesign, das ihre Markenidentität hervorhebt, funktioniert dieses visuelle Branding perfekt für ihre gehobene Kundschaft.

Esthederm Med Spa Logo
Esthederm Logo von mercidsgn

Bilder

Auch Bilder spielen eine große Rolle beim Branding für Friseursalons und helfen dabei, die Botschaft hervorzuheben, die du deiner Kundschaft vermitteln möchtest. Stelle die Bilder deiner Website und Social-Media-Accounts sorgfältig zusammen, um eine einheitliche und hochwertige Ästhetik sicherzustellen.

Du brauchst keine Unmengen an Bildern, um deine Botschaft rüberzubringen. Du kannst mit dem Motto „Weniger ist mehr“ deine Markenidentität zum Ausdruck bringen, indem du ein zusammenhängendes, visuelles Statement dazu setzt, wer du bist.

Die Bilder auf der Website von Fluent wahren beispielsweise eine einheitliche Ästhetik was Helligkeit, Beleuchtung und Farbtöne angeht. Darüber hinaus sorgt das Hero Image, auf dem ihre deckenhohen Pflanzen zu sehen sind, sofort für Neugier bei der potenziell neuen Kundschaft. Durch eine einheitliche visuelle Präsenz und der Tatsache, dass sie der Kundschaft einen Grund geben, nachzufragen, verstärken die Bilder ihre Markenidentität.

Fluent Hair Studio website
Fluent Hair Studio Website von De_Desizn

Verpackung

Wenn du deine eigenen Produkte in deinem Friseursalon verkaufst, sollte deine Produktverpackung deine Markenidentität widerspiegeln. Ziehe Papiertüten mit deinem Branding in Betracht, in denen die Leute deine Produkte mit nach Hause nehmen können. An dieser Stelle kommt alles zusammen. Dein Logo, deine Farbpalette und deine Typografie sollten auf deiner Verpackung harmonisch koexistieren. Von deinem eigenen Shampoo bis hin zu dem süßen, kleinen Umschlag, in dem sich der Geschenkgutschein befindet: Du solltest dir diese großartige Verpackungsmöglichkeit nicht entgehen lassen.

Zomer skincare verpackung
Verpackung für Hautpflegeprodukt von Zomer. Von wilndr

Schließlich ist dies die Beauty-Branche und in dieser sollte deine Verpackung genauso umwerfend aussehen wie deine Kundschaft sich fühlt. Die Verpackung von Zomer ist mit ihrer auffälligen Farbpalette, der modernen Serifenschrift und einer dazu passenden Tüte ein echter Volltreffer. Sie ist einheitlich, einprägsam und einfach wunderschön.

Salon-Produktpalette für Dreadlock-Haare
Produktdesign von tatparaa

Stich aus der Masse heraus

Sobald du deine Marke definiert und eine Identität entwickelt hast, ist es an der Zeit, dir etwas Besonderes einfallen zu lassen. Die Beauty-Branche kann ziemlich gnadenlos sein, aber mit cleveren, kreativen Strategien kannst du dafür sorgen, dass dein Friseursalon heraussticht.

Schaffe einen Ort, der zu deiner Marke passt

Um den perfekten Ort für deinen Salon zu finden, suche nach einer Gegend, in der die Kultur unterstützt wird, die du zu kreieren versuchst. Die meisten Leute wollen für einen Haarschnitt nicht weit fahren und werden daher in der Nähe wohnen. Wähle deinen Standort entsprechend der Art von Menschen, die du in deinen Laden locken willst, seien es pragmatische Eltern mit wenig Geld, junge Künstler oder elegante Promis. Wer auch immer sie sind: Lasse dich in ihrer Gegend nieder.

Sobald du einen Mietvertrag in der richtigen Gegend unterschrieben hast, dekoriere den Laden so, dass du ein vollständiges, einheitliches Markenerlebnis bietest. Denke daran, dass absolut alles gebrandet sein kann, von selbstverständlichen Dingen wie Schilder und Salonstühle bis hin zu den kleinen Details wie die Fahrradständer für die umweltfreundlichen Leute. Ernsthaft, alles kann gebrandet sein – selbst das Bad.

Pink Confessions salon decor
Saloneinrichtung von Pink Confessions via tulimond.com
Pink Confessions salon decor
Pink Confessions salon decor

Pink Confessions aus Katar ist ein Salon, der sich auf Nail Art, glamouröse Frisuren und leckeren Kaffee spezialisiert hat. Ihre moderne, geometrische Dekoration sorgt vom ersten Moment an für ein immersives Markenerlebnis. Der offene Grundriss fühlt sich erfrischend einladend an, hat aber auch einen besonderen Clou: Der Bereich zum Haareschneiden ist getrennt von dem Bereich, in dem die Nägel gemacht werden, und von der eigenen Kaffeebar, damit es dort nicht so laut ist.

Decor at Salon 64
Dekoration im Salon 64 via Hello Magazine
Decor at Salon 64
Decor at Salon 64

Was luxuriöse Ästhetik angeht, bietet Salon 64 aus London das ultimative Erlebnis. Mit exquisiten Feuerstellen aus Marmor, stylishen und futuristischen Waschstationen und einem luxuriösem, privaten Séparée fühlt sich dieser Salon mehr nach einem Urlaub als nach einem Pflichttermin an. Dieser Salon bietet einen unvergesslichen, gebrandeten Ort, an dem man dem Alltag wahrlich entfliehen kann.

Nutze Technik zu deinem Vorteil

Die smartesten Salons sind die, die sich Technik zunutze machen, um ihre Marke zu stärken und mit der Kundschaft zu interagieren.

Bleach London begann als kleines Unternehmen, bei dem das Haarefärben im Mittelpunkt stand. Dann entwickelte es sich zu einer globalen Marke mit vier erfolgreichen Filialen (drei in London und eine in Los Angeles). Sie sind bekannt für Technicolor-Haarfärbungen und ihre beliebten Haarfärbesets für Zuhause, aber der Bereich, in dem sie wirklich glänzen, ist Kundenbindung.

Der Salon nutzt moderne Technik, indem er regelmäßig „Hair Parties“ in einem digitalen Friseursalon veranstaltet, bei denen die Kundschaft dazu ermutigt wird, sich selbst die Haare zu färben, während prominente Kundinnen wie Georgia May Jagger ihre „Hair Stories“ teilen. Das macht Spaß und ist interaktiv, gleichzeitig aber auch ein Stück weit exklusiv.

Einladung zur Haarparty von Bleach London
Einladung zu einer „Hair Party“ von Bleach London via Because Magazine

Die sozialen Medien bieten dir eine fantastische Gelegenheit, um deine großartigen Styles zu teilen und mit deiner Kundschaft zu interagieren. Ein Profil auf Facebook, Instagram oder TikTok kann nicht nur der Kundschaft einen neuen Weg bieten, deinen Salon zu entdecken, sondern wird auch aus deiner bestehenden Kundschaft treue Fans machen, die immer wieder zu dir zurückkehren.

Ein weiterer Weg, um dir Technik zunutze zu machen, besteht darin, dein Unternehmen mit einer herausragenden Software auszustatten, die die Effizienz verbessert und das Kundenerlebnis bereichert. Der preisgekrönte Salon Iris bietet eine komplette Softwarelösung für Salons, einschließlich Point of Sale, Terminbuchungen per App, E-Mail-Automation und Lohnabrechnung.

Vergiss nicht, dass zur Entwicklung eines erfolgreichen Brandings für Friseursalons auch gehört, dass dein Salon gut zu erreichen ist. Die Möglichkeit, einen Termin per App zu buchen, ist für die Kundschaft unglaublich bequem und wird zu einer positiveren Wahrnehmung deiner Marke führen. Außerdem musst du dann weniger Anrufe entgegennehmen.

Lass dich nicht von der Konkurrenz abhängen

Es gab nie eine bessere Zeit, um ein umwerfendes Branding für deinen Friseursalon zu entwickeln. Sieh es mal so: Wer möchte sich nach einem gefühlt endlosen Lockdown nicht endlich wieder wunderschön fühlen? Jetzt ist die perfekte Zeit, um deine Marke zu definieren, eine Markenidentität zu entwicklen und der Kreativität bei deinem Branding freien Lauf zu lassen. Du bist unsicher, wo du anfangen sollst? Die weltweite Design-Community von 99designs ist für dich da!

Du benötigst Hilfe bei deiner Markenidentität?
Unsere talentierte Design-Community ist für dich da.