Bereits zum 4. Mal findet am 30.10.2014 der SEO-DAY in Köln statt. Hier treffen sich Experten und Beginner, um sich über aktuelle Themen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung zu  unterhalten. Warum dieses Event auch für kleine Unternehmen interessant ist und man es daher nicht verpassen sollte erzählt uns Fabian Rossbacher im Interview.

Fabian Rossbacher

Hallo Fabian, stelle Dich am besten einmal kurz unseren Lesern vor: Wer bist du und was machst du?

Mein Name ist Fabian Rossbacher und ich lebe im schönen Köln. Seit 7 Jahren betreibe ich sehr intensiv Suchmaschinenoptimierung für Google.

Zum SEO bin ich durch den Kauf der Domain www.singleboerse.de gekommen. Das war ein ganz schön großer Zufall.

Ich bin Diplomwirtschaftsinformatiker und programmiere seit meinem 8ten Lebensjahr. Ich hatte durch die IT-Firma meines Großvaters bereits in jungen Jahren Kontakt mit PC’s und Menschen die diese Systeme programmieren konnten.

Seit wann gibt es den SEO-DAY und was war damals der Auslöser für dieses Event?

2009 habe ich begonnen in Köln und Düsseldorf die SEO-Stammtische zu organisieren. Daraus ist der SEO-DAY Cologne entstanden. Die Idee von damals hat sich bis heute bewährt.

Wir laden alle SEO’s ein und die, die es noch werden möchten.

Wie viele Besucher kommen jährlich zum SEO-DAY?

In 2011 waren wir 450 Besucher, in 2012 600 und letztes Jahr 660. Dieses Jahr sind wir 8 Tage vor der Konferenz kurz vor 600. Ich denke wir schaffen wieder die Zahl aus 2013. Vielleicht sogar mehr.

Wer sollte unbedingt zum SEO-DAY kommen und warum?

Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten. Es sollte jeder zum SEO-DAY kommen dessen Kunden bei Google suchen. Egal ob Einsteiger, Fortgeschrittener oder Experte. Beim SEO-DAY kommt jeder auf seine Kosten.

In über 24 Vorträgen gibt es die allerneusten SEO-Trends auf die Ohren. Die Themen sind breit gemischt von Shop-SEO, Linkbuilding, Content-Strategien, Prozesse oder aktuelle Google-Updates.

Tickets können noch wenige Tage im Ticketshop für den Preis von 350 € + MwSt erworben werden.

Welche Highlights können die Besucher 2014 erwarten?

Dieses Jahr haben wir mit Anke Probst (Xing AG), Mor Janos Deak oder Nils Dahnke tolle Inhouse-SEO’s vor Ort. Natürlich sind auch die alten Champions wie ein Jens Fauldraht, Dominik Wojcik oder Johannes Beus da und berichten über ihre neusten Erkenntnisse.

Der Ort der Location ist das RheinenergieStadion. Hier sind wir im Business-Bereich des 1. FC Köln. Eine tolle Location!

Es gibt Mittagessen und Abendessen. Ab 21.30 Uhr geht der Abend in die Party über. Diese ging letztes Jahr bis 6 Uhr morgens.

Vielen Dank für das Interview. Gibt es noch etwas, das unsere Leser wissen sollten?

Wer am Vortag schon anreisen möchte und sich im Bereich Shop-SEO weiterbilden möchte der kann unseren Expert-Workshop besuchen. Dieser ist für 299 € buchbar und von der eigentlichen Konferenz unabhängig. Der Referent kommt aus dem Hause TrustAgents aus Berlin. Das sind richtige Profis im Bereich Shop-SEO. Die Inhaber haben vor der Gründung bei Zalando und Wimdu das SEO betreut, also bei den ganz Großen.