Die wichtigsten aufstrebenden Branchen des Jahres bieten uns eine wilde Reise durch den Wellness-Bereich. Von CBD und Veganismus bis hin zu Biohacking und Astrologie: Diese wachstumsstarken Branchen haben 2020 eine glänzende Zukunft vor sich.

Wir bei 99designs behalten sehr genau im Auge, wie sich die Branchentrends entwickeln, und was unsere Kunden brauchen, um sich ihnen anzupassen. Letztes Jahr haben wir die angesagtesten aufstrebenden Branchen für 2019 vorhergesagt und unseren Zahlen nach sind die 4 unten genannten Bereiche auf dem besten Weg, 2020 gewaltig zu wachsen.

1. CBD-Produkte

Da die Cannabis-Branche ihr soziales Stigma immer weiter ablegt, hat Cannabidiol (kurzCBD) – vor allem in hochwertigen Lifestyle-Produkten – astronomisch zugenommen.

CBD Produkte - aufstrebende Trends

Warum jetzt?

CBD ist in den USA schon seit einigen Jahren das große Ding (wir haben Cannabis bereits 2018 als eine der wichtigsten aufstrebenden Branchen genannt), aber andernorts, wie beispielsweise Europa, hat es sich zum angesagtesten Wellness-Trend des Jahres entwickelt.

CBD enthält kein psychoaktives THC, welches dafür verantwortlich ist, dass man „high“ wird, sondern bietet stattdessen eine eindrucksvolle Reihe an Vorteilen für die Gesundheit, da es unter anderem Angst lindert und Schmerzen senkt. Es wird vor allem deshalb immer beliebter, weil die Öffentlichkeit den Unterschied zwischen psychoaktiven und nicht-psychoaktiven Cannabis-Extrakten zunehmend versteht und die Menschen sich an diese seit Kurzem legalen Inhaltsstoffe gewöhnen, da es sie in großen Geschäften wie Sephora oder Walgreens zu kaufen gibt.

Und es geht definitiv ums große Geld: Forscher glauben, dass allein die Beauty-Branche mit CBD in den nächsten zehn Jahren unglaubliche 25 Milliarden US-Dollar wert sein wird. Selbst unsere tierischen Freunde sind mit dabei. Es wird erwartet, dass der Tiersektor mit CBD bis 2022 geschätzte 1,16 Milliarden US-Dollar Umsatz machen wird.

Du kannst davon ausgehen, dass sich CBD 2020 und darüber hinaus seinen Weg in unsere Alltagsprodukte bahnen wird – von Gesichtscremes und Ölen bis hin zu Leckerlis, Tee und sogar Gin.

Black and red supplement packaging
Verpackungsdesign für CBD-Nahrungsergänzungsmittel von Veda von athenabelle
Pink and orange flower logo
Logo und Verpackung für die an Frauen gerichtete CBD-Marke Blush von JohnBaiatul
Luxury beauty packaging with flowers
Verpackung für hochwertige CBD-haltige Beauty-Produkte via Saint Jane
Brown paper dog treat packaging
Tierprodukte mit Hanföl und CBD via The Cannabis Co
Flower logo
Branding für mit CBD versetzte Kerze LYT von MNK
Colored floral retail logo on black background
Florales CBD-Logo von calikusu
Pastel drink packaging
Mineralwasser mit Hanfextrakt via Recess

Designtrends für CBD-Branding

In Sachen Designtrends nehmen CBD-Marken 2020 immer mehr das obere Ende der Skala ins Visier. Da Cannabis-Extrakte mittlerweile im Mainstream angekommen sind, setzen Marken auf eine Optik, die für neue Premium-Produkte steht. Hier sehen wir ausgefeilte und elegante Verpackungen und richtungsweisendes Branding, bei dem CBD als Inhaltsstoff optisch nicht unbedingt im Mittelpunkt steht.

Ein weiterer nennenswerter Trend in diesem Bereich besteht darin, dass man statt auf die grünen, auffälligen Designs der Vergangenheit nun auf eine weiblichere Ästhetik setzt und dabei pink- und pastellfarbene Töne mit floralen Designs verwendet, die insbesondere weibliche Kunden ansprechen.

2. Biohacking

biohacking - top branche 2020

Angesichts der in dieser Branche angefertigten Kreativarbeiten auf 99designs in den letzten 5 Jahren, gab es ein Wachstum von 445 % seit 2015 und einen starken Anstieg von 71 % allein im vergangenen Jahr. Das bedeutet, dass 2020 ein gutes Jahr für Biohacking ist, da es immer populärer wird.

Warum jetzt?

Es liegt in der menschlichen Natur, besser, klüger und stärker werden zu wollen. Biohacking fand seinen Anfang im Silicon Valley. Mit einer leistungsstarken, ehrgeizigen Bevölkerung, die es liebt, Probleme zu beseitigen wurden viele Lösungen geschaffen, welche die Produktivität und Performance maximieren sollen.

Es ist nicht verwunderlich, dass dieser Trend seinen Weg ins Bewusstsein der Konsumenten gefunden hat, nachdem einige der klügsten Köpfe der Welt sich damit beschäftigt haben, wie wir unsere eigenen Gesundheit und Körper „hacken“ können. In den vergangenen Jahren haben eine Reihe von Biohacking Spas und Kliniken eröffnet, von Upgrade Labs in LA und ReCover in New York bis hin zu Bellecell London. Dies zeigt, dass Biohacking mittlerweile eine erschwingliche und erstrebenswerte Dienstleistung ist – und eine, die alle Kriterien erfüllt, wenn es um umfassendere Wellness-Trends geht.

Der menschliche Trieb nach Selbstverbesserung bedeutet, dass die Möglichkeiten in diesem Bereich grenzenlos sind, daher kannst du damit rechnen, dass diese Branche noch viele Jahre florieren wird.

Minimalist web design with central dial image
Minimalistisches Webdesign via ReCover
Wordmark logo for Bellecell spa
Logo eines Londoner Spas, das als „das Zuhause des molekularen Wellness“ bezeichnet wird. Via Bellecelle.
Test tube and DNA logo
Logo für Biohacks von ArtFreedom
Grey wordmark with IV bag
Logo für ein IV-Therapie Spa von AdDesign22
biohacking logo with
Logodesign für biotinker von dMzKurN
Logo symbol with pink and orange gradient]
Logodesign von ann@
Blue circular logomark
Logodesign von Healthhackers
Supplement packaging design
Verpackungsdesign für HVM Nahrungsergänzungsmittel, designt von Alexis Marcoe via behance

Designtrends für Biohacking

Auch wenn viele Geräte, die in Biohacking Spas und Kliniken verwendet werden, wie Science-Fiction wirken, sieht es beim Branding für diese Branche ganz anders aus.

Moderne, minimalistische Logos dominieren und du kannst deutlich sehen, wie die Tech-Branche die übergeordnete Designästhetik durch die häufige Verwendung von serifenlosen Schriftarten beeinflusst hat, die von Startups bevorzugt werden, ebenso wie die vermehrte Nutzung der Farbe Blau. Rot ist im Biohacking ebenfalls sehr beliebt und für eine Branche, die dafür sorgen möchte, dass unsere Körper jugendlich und energiegeladen bleiben, ist dieser kräftige, auffällige Ton ein kluger Schachzug.

3. Veganismus und pflanzliche Produkte

Nuggets ohne Hähnchen, fleischloses Fleisch und vegane Würstchen: Die Nachfrage nach pflanzlichen Alternativen ist so groß wie nie. Dieser Trend ist Teil eines größeren Anstiegs im Bereich veganer, pflanzlicher Produkte in einer Reihe von Branchen. Fast-Food-Ketten wie Burger King, Subway und KFC bieten mittlerweile pflanzliche Alternativen an, Kroger hat eine neue vegane Produktpalette und Luxushändler wie Selfridges beobachteten einen Anstieg von 96 % bei veganen Produkten während der Feiertage 2019.

veganismus - top branche 2020

Warum jetzt?

2019 war das Jahr, in dem die Welt damit begann, der weltweiten Klimakrise Beachtung zu schenken, und viele Menschen versuchen ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, indem sie weniger tierische Produkte konsumieren. Dies ist einer der wichtigsten Gründe, weshalb pflanzenbasierte Fleischalternativen einer der wenigen wachsenden Bereiche in der Lebensmittelindustrie sind, bei dem wir eine rasante Entwicklung sehen.

Während es vergleichsweise immer noch wenige Veganer gibt (ca. 6 % in den USA), ist das Wachstum dieser Branche das Ergebnis von Konsumenten, die sich nicht vegan ernähren und Fleisch essen, aber nach pflanzlichen Proteinen, Milchalternativen und weiteren Produkten suchen. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht hat gezeigt, dass im letzten Jahr Fleischesser für 95 % der verkauften pflanzlichen Burger in Fast-Food-Restaurants verantwortlich waren.

Marken bewerben vegane Produkte auch aktiv bei sogenannten „Flexitariern“, die mehr pflanzliche Produkte aus Gründen der Nachhaltigkeit oder Gesundheit oder der Umwelt zuliebe kaufen. Die gute Nachricht? Studien haben gezeigt, dass wir „grüne“, umweltfreundliche Produkte mehr genießen, wenn wir diese konsumieren, daher handelt es sich um eine Win-Win-Situation für Marken, Verbraucher und den Planeten.

Burger King Impossible meatless burger
Impossible Whopper via Burger King
Plant-based pulled pork packaging
Verpackung für pflanzliches Pulled Pork via No Evil Foods
Vegan fruit pops
Pflanzliche Leckerlis via Greyson Tarantino und Dream Pops
Yellow bottle plant-based egg replacement
Veganes Ersatzprodukt für Eier via JUST egg
Vegan ice-cream logo
Logodesign für Kindreds veganen Eiswagen von Mky
Meatless ribs packaging
Diese vegane schwedische Marke stellt pflanzliche Rippchen her. Via Oumph!
Green logo for vegan pizza parlor
Logodesign von csoki
brown paper jerky packaging
Verpackung für veganen Bacon von Mj.vass

Designtrends für pflanzliches Branding

Mit weltweit im Trend liegenden Hashtags wie #MeatlessMonday machen Marken sich größere Trends innerhalb der Wellness-Branche zunutze, um davon zu profitieren, dass pflanzliches Essen im Mainstream angekommen ist (denke an Worte wie „clean“, „rein“ und „cruelty-free“, sie werden genutzt, um alles von Essen bis Shampoo zu beschreiben). Viele Marken wie Raised & Rooted nutzen natürliche Texturen und rustikale Designelemente bewusst, um visuelle Authentizität zu erreichen, ebenso wie frische, helle Farbpaletten genutzt werden, die sich perfekt für Social Media eignen.

Während es Tausende toller veganer und pflanzenbasierter Marken gibt, von denen du dich inspirieren lassen kannst, darfst du nie vergessen, transparent zu bleiben. Die Verbraucher wollen genau wissen, was sie kaufen. Da eine wachsende Zahl an Staaten und Regionen in der Welt irreführende Label regulieren, besteht die Herausforderung für Designer in diesem Bereich darin, Marken und Verpackungen zu designen, die selbst auf den ersten Blick deutlich kommunizieren, worum es geht.

4. Astrologie

astrologie - top branche 2020

Nachdem Apps wie Sanctuary sich ein Investment von Five Four Ventures gesichert haben und Co-Star 5 Millionen US-Dollar Finanzierung erhalten hat und an der Spitze der iOS-Charts steht, griff die Astrologie-Branche 2019 nach den Sternen und ein Ende ist nicht in Sicht. Von spiritueller Beratung bis hin zu Podcasts, Apps, Bücher und mehr haben Astrologie-Marken auf 99designs seit 2015 209 % mehr kreative Arbeiten in Auftrag gegeben und die Nachfrage ist allein in den vergangenen 12 Monaten um 127 % angestiegen.

Während Astrologie wie eine Nische scheint, haben 40 % der amerikanischen Frauen eingeräumt, regelmäßig ihr Horoskop zu lesen – das ist ein riesiger Markt.

Warum jetzt?

Wir mögen in einem Zeitalter der Tatsachenwissenschaften und hoch entwickelten Technik leben, aber das bedeutet nicht, dass Verbraucher himmlische Ideen nicht verlockend finden. Mit dem Beginn eines neuen Jahrzehnts ist Astrologie zu einem kulturellen Phänomen geworden, das Einfluss auf alles von persönlichen Apps bis hin zu Unterhaltung hat – Spotify hat sogar personalisierte, kosmische Playlisten veröffentlicht, die vom Horoskop inspiriert sind.

Die moderne, Instagram-freundliche Astrologie mit ihren Memes, hilfreichen Ratschlägen und Orientierungshilfen bewegt sich bequem zwischen einer boomenden Wellness-Branche und unserer „Kultur der Selbstausbeutung“ im Netz und bietet Verbrauchern gleichzeitig eine Verbindung zu etwas, das größer ist als sie selbst. Selbst wenn man nicht an Astrologie glaubt, kann man leicht verstehen, welchen Reiz die kosmische Beruhigung in der heutigen chaotischen Welt hat.

Animation von Alyssa Foote via Wired

Blue fish with gold moon logo
Personalisiertes Logodesign „Fische“ von svart ink
Purple and gold logo for spiritual readings company
Logodesign von aria.anna
Blue and silver beer can label
Von Astrologie inspiriertes Bieretikett via Foreign Objects
Black and white app design
In-App Illustrationen via Co-Star
Pink and yellow zodiac symbol book cover
AstroTwins 2019 Buchcover von hortasar
Blue and green zodiac symbol logo
Podcast Branding von Somos Moné
Green and blue app design
Design für Astrologie-App via Sanctuary
Black and white text based billboard ad
Reklametafel mit Werbung für Spotifys Cosmic Playlist via Spotify

Designtrends für Astrologie

Der klassische, psychedelische Retro-Stil der Astrologie liegt weit hinter uns, da die Branche heutzutage zu einer aufgeräumteren, ehrgeizigen Ästhetik neigt, die sich gut für Instagram eignet. Sowohl Sanctuary mit seinen frischen minzgrünen und marineblauen Farben als auch Co-Star mit seinen seinen scharfen sich überkreuzenden Linien und handgezeichneten Illustrationen haben eine feminine Note, die klar dafür designt wurde, den Millennials und der Generation Z zu gefallen.

Allerdings ist nicht alles prüde und streng spirituell – Astrologie kann auch Spaß machen. Bei seiner Cosmic Playlist Kampagne blieb Spotify auf unbeschwerte Weise bei seiner ansprechenden Markenstimme und Persönlichkeit, während sie mit dem angesehenen Astrologen Chain Nicholas zusammenarbeiteten und so zeigen, dass Astrologie etwas ist, das Marken nutzen können, um auf persönliche und authentische Weise eine direkte Verbindung zu ihren Kunden herzustellen.

Zusammenfassung: Wellness als beste Lösung

Diese vier stark wachsenden Bereich gehören zu einer 4,2 Billionen Dollar schweren Wellness-Branche und das Geschäft boomt gewaltig.

Auf unterschiedliche Weise spricht jede dieser aufstrebenden Branchen Ängste oder Sorgen bezüglich der eigenen Gesundheit, Zufriedenheit und des zukünftigen Erfolgs an und es gibt endlos viele Wege, wie Unternehmen diese Trends nutzen können, um 2020 und darüber hinaus selbst erfolgreich zu sein.

Alle Branchen und Zahlen im Überblick!
Wir haben alles in einer Infografik für dich zusammengestellt.