eyeem fotos

Es ist immer einer Herausforderung, dein Unternehmen oder deine Dienstleistung aus der Masse von Mitbewerbern hervorstechen zu lassen. In den allermeisten Fällen beginnst du als ein Angebot unter vielen, gefunden über Google oder selbst ganz zufällig. Das hat aber auch einen großen Vorteil: Jeder mögliche Kunde sieht deine Firma ohne Vorkenntnisse und du kannst den ersten Eindruck mit gutem Branding und Marketing direkt prägen.

Zugegebenermaßen klingen die beiden Begriffe nicht besonders interessant, aber sie stehen tatsächlich für nichts weiter als die Summe einiger strategischer Entscheidungen, mit denen du dich präsentierst. Was ist die Haupteigenschaft deines Angebotes? Was unterscheidet dich von allen anderen Angeboten? Fundamental geht es darum, diesen Unterscheid zu verdeutlichen.

Storytelling für Unternehmen

Zur Zeit ist der Begriff „Storytelling“ in aller Munde: Dabei geht es darum, Kommunikation nicht durch klassische Werbung, sondern über Geschichten zu verwirklichen. Stories, also kurze Geschichten, zwingen dich dazu, dein Marketing in verständlicher Sprache und leicht verdaulichen Einheiten zu realisieren – und damit das Fachchinesisch zu vermeiden, welches Kunden möglicherweise verschreckt. Statt also die Vorteile deines Angebotes zu loben, geht es darum, anhand eines echten Beispiels klarzumachen, wie anderen Kunden damit geholfen wurde oder wie auf ihre individuellen Bedürfnisse eingegangen wurde. Jede Story ist somit eine eigenständige Information, die etwas über den Charakter deines Unternehmen verrät. Zusammengenommen formen diese Geschichten ein Gesamtbild der Firma – und was ein Kunde darüber denken sollte.

eyeem

Fotos eignen sich hervorragend zum Storytelling: Sie kommunizieren schnell und verständlich – und funktionieren auf einen schnellen Blick. Fotos können deine Nachricht unterstützen indem sie die wichtigsten Punkte visuell unterstreichen.

Das heißt aber nicht, dass du nun selber Fotos machen oder einen Fotografen dafür bezahlen musst: Es gibt jede Menge Fotodatenbanken, welche bereits fertige Bilder anbieten, die du für Werbezwecke verwenden kannst. Es geht also lediglich darum, die richtigen Bilder auszuwählen, um deine Story zu ergänzen. Hier ist ein kleiner Ratgeber, um eine gute Wahl zu treffen.

Realistische Bilder

realität

Fotos kommunizieren auf einer Gefühlsebene und beim Storytelling solltest du dir gewahr sein, welche Gefühle du ansprechen willst. Freude? Entspannung? Vertrauenswürdigkeit? Das sind alles gute Ziele, aber gehe unbedingt sicher, dass die Bilder dazu auch realistisch sind. Besonders bei positiven Assoziationen sind zu viele Bilder unrealistisch und hinterlassen beim Kunden lediglich einen unguten Beigeschmack. Fotos sollten die Welt zeigen, wie ein Kunde sie erlebt: Nicht voller perfekter Familien mit schneeweißen Zähnen, sondern stattdessen echte Menschen, zwischenmenschliche Momente und ein wenig Persönlichkeit.

Interaktion

Es gibt eine Tendenz, beim Marketing, nicht das eigentlich Produkt zu zeigen, sondern stattdessen bloß den Kunden. Storytelling eignet sich aber perfekt dazu, wirklich zu zeigen, worum es geht. Du verkaufst Kaffee? Zeig die Region, aus der er kommt. Du arbeitest im IT-Gewerbe? Zeig die Faszination der Technik. In deinem Marketing sollte es darum gehen, warum dein Angebot auf Kunden zugeschnitten ist und wie für sie gearbeitet wird. Zeig Hände bei der Arbeit, die das verdeutlichen.

Die Zielsetzung

zielsetzung

Jedes unabhängige Unternehmen hat seine eigene Persönlichkeit – weil es von seinen Gründern und Geschäftsführern beeinflusst wird. Verliere beim Marketing nie aus den Augen, dass es letztlich darum geht, diese Persönlichkeit hervorzuheben: Eine positive Story, die genauso viel über dich wie über dein Angebot aussagt.

Wenn du noch mehr über die Wahl der richtigen Fotos für dein Unternehmen erfahren möchtest, schau dir den Beitrag von EyeEm und weitere Expertenratschläge in unserem neuen Business Starter Kit an!

Über den Autor:

Dieser Artikel von von EyeEm verfasst und für den 99designs Blog zur Verfügung gestellt. EyeEm ist ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos. Der Dienst ist als App und Website verfügbar. EyeEm bietet Nutzern die Möglichkeit, Fotos zu bearbeiten und diese mit der Fotocommunity und zusätzlich auf anderen sozialen Netzwerken zu teilen.