Die Logofarben der Technologie

Nutzt die Macht der Farben, um euer Unternehmen aufzubauen
Kelly die Katze am Laptop

Eine Marke, bei der es bei Kunden "Klick" macht

Technologiefirmen wollen große Innovationen entwickeln. Die Produkte und Dienstleistungen dieser Unternehmen erfüllen oft Wünsche von Kunden, die diese noch nicht einmal kennen. Allerdings ist eine gute Idee nur der Anfang. Um sich von der Konkurrenz zu unterscheiden, müssen Unternehmen auch zeigen, dass sie kompetent sind und nachhaltig wirtschaften.

Wie wählt ihr die Farbe für ein Logo, das modern und innovativ wirkt, zugleich aber für Geschäftssinn steht? Wir haben die Farbpaletten von mehr als 1.000 Logos von Technologiefirmen ausgewertet, die Persönlichkeitswerte der Marken analysiert, die Verantwortliche präsentieren wollen, und uns mit Experten der Farbpsychologie beraten, um euch bei der Entscheidung zu helfen.

Pixel für Pixel: Die Daten zu Technologiefarben

  • Beliebte Farbwahl für Logos in der Technologiebranche
Szene aus The Social Network
Im Silicon Valley und in anderen Technologiezentren auf der Welt ist der ständige Wandel oft die einzige Konstante. Allerdings gibt es vier Farben, auf die sich viele Branchenführer aus der Technologiebranche verlassen: Blau, Weiß, Schwarz und Rot. Keine andere Farbe taucht in mehr als 12% aller Logos auf.

Die Bedürfnisse für Logos bei 99designs sind deutlich abwechslungsreicher. Hier werden die oben genannten Farben durch Grau, Grün, Orange und Rot ergänzt. Die Technologiebranche ist die einzige Branche, in der unsere Kunden mehr Farben als die Branchenführer bevorzugen. Heißt das, dass auch in diesem Zusammenhang über den Tellerrand geblickt wird?
 
In einer Branche mit vielen Akteuren, die sich schnell wandelt, ist Zuverlässigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Deshalb ist es kein Wunder, dass Blau oft gewählt wird. Diese Farbe wird bei 59% der Technologie-Logos bei 99designs gewünscht und ist in 61% der Logos von Branchenführern zu finden. Was passt zum kühlen Blau? Ein klares Weiß. Es ist in 40% der Logos von Branchenführern zu finden. Rot ist ebenfalls sehr beliebt. Diese Farbe findet sich bei einem Drittel aller führenden Unternehmen der Branche.

Braun und Rosa sind hingegen offline. Sie sind nur in 2% aller Technologie-Logos zu sehen. Die Assoziationen zu Natur und Kindern, die diese Farben hervorrufen, passen nicht zur modernen Ästhetik der meisten Technologieunternehmen.

Wenn wir auf die Logos der vier führenden Technologiefirmen weltweit blicken, sehen wir allerdings eine Vielzahl von Farben und nur relativ wenig blaue Farbtöne:
  • Apple logo
  • Samsung logo
  • Microsoft logo
  • Google logo
Google und Microsoft nutzen eine Kombination aus Rot, Grün und Gelb. Diese Mischung steht für die Vielfalt der angebotenen Produkte und kommuniziert Handlung (Rot), Frische (Grün) und Sicherheit (Blau).

Der berühmte Apfel war bis vor einigen Jahren ebenfalls noch sehr bunt. Heute konzentriert sich die Marke hingegen auf ein luxuriöses Schwarz. Genau wie Apple nutzt auch Samsung nur eine Farbe: ein kräftiges Marineblau.

Die Farben, die ihr für euer Logo auswählt, haben einen großen Effekt darauf, wie Kunden eure  Marke sehen. Wie kann ein Start-up den Erfolg eines Branchenführers nachahmen, ohne schon die erste Runde Startkapital erreicht zu haben?

Wenn ihr wisst, wie die Persönlichkeit eurer Marke aussehen soll, ist es einfach, diese Charakterzüge in Farben zu verwandeln.

Überprüft euer Profil: Farben und Markencharakteristiken in der Technologiebranche

Wenn ihr das Design-Briefing von 99designs ausfüllt, werdet ihr darum gebeten, euer Unternehmen mit Blick auf zwölf Charakterzüge zu bewerten.
  • 99designs Markenmerkmale und Charakterzüge
Unsere Daten zeigen, dass Menschen in der Technologiebranche folgende Vorlieben haben:
  • Beliebte Charakterzüge in der Technologiebranche
Daraus leiten wir ab, dass die meisten Unternehmer in der Technologiebranche als modern, maskulin und luxuriös gelten wollen. Diese Charakterzüge passen zu den folgenden Farben:
  • Charakterzüge der Technologie und die dazugehörigen Farben
Auf dieser Grundlage würden wir vor allem Rot, Blau und Braun in Logos von Technologiefirmen erwarten. Nur wenige Logos sollten Gelb enthalten.

In der Realität sehen wir tatsächlich viel Blau und Rot, aber sehr wenig Braun

Die Farben Schwarz, Weiß, Rot und Blau sind in Logos von Technologiefirmen besonders oft vertreten. Blau unterstreicht Qualitäten wie Zuverlässigkeit und Kompetenz. Rot steht hingegen für Aufregung und weist auf innovative Produkte hin.

Warum ist aber nur wenig Braun zu finden? Dabei spielt eine Assoziation dieser Farbe eine bedeutende Rolle: Schmutz. Er ist das Gegenteil von weißen Büros mit modernen Möbeln und silberner Hardware.

Die nächste Innovation: Welche Farben sollten Technologie-Unternehmer nutzen?

Obwohl die Branchenführer nur eine begrenzte Farbpalette nutzen, geht es in der Technologiebranche vor allem um Innovation. Mit Blick auf die Farben sollten Unternehmer nicht davor zurückschrecken, über den Tellerrand zu blicken und mehr als Blau und Weiß zu nutzen. Es gibt verschiedene Farben, die über diese Standards hinausgehen und trotzdem zeigen, dass euer Unternehmen modern, maskulin und luxuriös ist.
  • Psychologische Bedeutung der Farben
Orange ist eine dynamische, moderne Farbe. Wenn euer Unternehmen voller Energie steckt und Wert auf Spaß legt, lassen sich diese Charakterzüge mit einem Logo in Orange kommunizieren. Wenn ihr eure Kompetenz zeigen wollt, aber nicht nur Blau verwenden möchtet, solltet ihr über Violett nachdenken. Diese Farbe steht für Luxus und sorgt für eine Assoziation mit Weisheit. Werft einen Blick auf die Branchenführer und darauf, wie diese die Persönlichkeitszüge ihrer Marken mit Hilfe der Farben im Logo repräsentieren.
  • Yahoo! logo
  • Pinterest logo
  • Snapchat logo
Wenn ihr euer Logo für ein Technologieunternehmen gestaltet, sollte die Persönlichkeit der Marke eine Rolle spielen. Welche Werte soll das Logo vermitteln? Die Farbe ist eine persönliche Wahl, allerdings kann das Wissen über die psychologischen Effekte dabei helfen, eine gute Entscheidung für euer Unternehmen zu treffen.

Haben wir euch in der Wahl von Blau bestätigt? Oder freut ihr euch auf ein wenig Orange? Auf jeden Fall wisst ihr jetzt, dass ein Logo Design dafür sorgen kann, dass es bei den Kunden "Klick" macht.

Blau, weiß, violett: Welche Farbe hat eure Branche?

Haben wir euer Interesse geweckt?
Meldet euch an und erhaltet die besten Tipps, Trends und Ressourcen. Immer frisch direkt in euren Posteingang geliefert.
Hoffentlich seid ihr hungrig!
Denn bald bekommt ihr den leckersten Design-Content heiß und fettig in euren Posteingang geliefert. Lecker!