Hast du das Gefühl, dir fehlen die benötigten Fähigkeiten, um deinen gewünschten Karriereweg weiter zu verfolgen? Dein aktueller Job ist nichts für dich und du möchtest etwas Neues ausprobieren? Es ist normal, seine Fähigkeiten in Frage zu stellen und sich Gedanken darüber zu machen, wohin die Karriere einen führt, besonders in einer Zeit, in der Dutzende Millenniums sich als Freelancer versuchen, die Welt als digitale Nomaden bereisen und Food-Blogger werden, die tatsächlich Geld verdienen.

Wir haben gute Nachrichten! Du selbst hast es in der Hand, die Karriere zu leben, von der du träumst, indem du deine Fähigkeiten verbesserst. Neue Fähigkeiten zu erlernen war schon immer der Schlüssel zu professionellem Wachstum, aber es wird immer wichtiger, jetzt, wo die Welt zunehmend digitaler wird.

Entscheide, welche Fähigkeiten du ausbauen solltest

Du bist unsicher, welche Fähigkeiten du brauchst, um die Karriere zu haben, auf die du es abgesehen hast? Beginne damit, darüber nachzudenken, was du an deinem aktuellen Job am meisten liebst, um zu entscheiden, welche Fähigkeiten du als nächstes brauchst. Ziehst du den Weg als Unternehmer in Betracht oder willst du vielleicht Web-Developer werden? Finde heraus, ob du tatsächlich Spaß daran hast, dein eigenes Unternehmen zu gründen oder Computer zu programmieren, indem du Leute fragst, die diesen Job bereits haben. Du kannst dich dazu einfach mit Leuten aus deinem Netzwerk auf einen Kaffee treffen. Kontaktiere auch Leute auf LinkedIn, Twitter oder sogar Facebook.

Gehe wie ein Produktmanager an die Sache ran, um zu entscheiden, welchen Fähigkeiten du nachgehen solltest

Wenn du überlegst, welche Fähigkeiten du benötigst, betrachte die Dinge aus der Perspektive eines Produktmanagers. Ein Produktmanager hat das Ziel, ein Produkt zu erschaffen, das auf dem Markt gefragt ist. Sie nennen es „Product/Market Fit“. Im Grunde ist deine Karriere ein Produkt und sollte so auch behandelt werden. Deine Fähigkeiten sollten zu dem passen, was auf dem Markt gefragt ist. Verbessere demnach deine Fähigkeiten auf Gebieten, die auf dem aktuellen Markt begehrt sind, um dieses Ziel zu erreichen. Ziehe Sachen wie Produktmanagement, Programmieren, Digital Marketing oder Data Science in Betracht.

Erwäge den Job innerhalb deiner Firma zu wechseln und lass sie für deine verbesserten Fähigkeiten bezahlen

Du liebst deine aktuelle Firma und Arbeitskultur, aber nicht deinen Job an sich? Überlege dir, den Job innerhalb deiner Firma zu wechseln und deine Firma dazu zu bringen, deine Fortbildung zu bezahlen. Wenn du zum Beispiel seit 5 Jahren im Verkauf gearbeitet hast, aber schon immer daran interessiert warst, was der UX-Designer am Schreibtisch gegenüber so macht, ist UX vielleicht das Richtige für dich. Betrachte deine Jahre nicht als vergeudet, sondern wertvoll für die Fähigkeiten, die du erlangt hast.

Mach deinem Chef klar, dass, obwohl du die Firma liebst, du dich in einer anderen Rolle weiterentwickeln willst, um etwas Neues auszuprobieren und deine Motivation aufrecht zu erhalten. Nenne triftige Gründe, weshalb du der Richtige in der neuen Position wärst. Im Verkauf gearbeitet zu haben, bedeutet beispielsweise, dass du verstehst, wie Kunden ticken, was als UX-Designer extrem nützlich ist.

Um das Ganze abzurunden, kann es nicht schaden, deine Firma zu fragen, ob sie bereit wäre, dir einen Teilzeitkurs zu finanzieren. Wenn dein Chef merkt, dass du dich für deine Firma einsetzt, wird er sich höchstwahrscheinlich auch für dich einsetzen.

Finde heraus, wo du deine Fortbildung machst und wieviel du ausgeben willst

Take advantage of HR tech tools
Es gibt unzählige Möglichkeiten, deine digitalen Fähigkeiten zu verbessern, egal was du für einen Background hast. Soll es online sein? Persönlich? Langzeit, Teilzeit, Vollzeit? Die Auswahlmöglichkeiten sind unendlich!

Es gibt jede Menge kostenlose Onlinekurse auf dem Markt, wie Coursera und edX. Aber sie erfordern eine Menge Selbstmotivation und die Tatsache, dass man nicht dafür bezahlt, führt zu einer hohen Abbruchrate. Auf der anderen Seite können persönliche Kurse sehr teuer werden, auch wenn das immerhin bedeutet, dass du tatsächlich hingehst und den Kurs beendest. Betrachte das Geld, das du für einen Kurs ausgibst, als Investition in dich und deine Zukunft. Was gibt es Wichtigeres?

Benjamin Cranwell, ein Absolvent des General Assembly Web Development-Kurses, war 10 Jahre bei der Armee. Er hatte nicht viel Ahnung von Computern, aber entschied dennoch, sich für den Kurs zu bewerben, und wurde angenommen. Er ist jetzt Front-End-Developer und sagt, er ist „sehr zufrieden darüber, in einer tollen Firma zu arbeiten. Es gibt immer noch jeden Tag neue Herausforderungen im Job, aber ich habe ein gutes Team um mich herum, von dem ich lernen kann.“ Er sagt außerdem, er hat zu keinem Zeitpunkt bereut, den Kurs gemacht zu haben.

Schaffe dir ein starkes Netzwerk, um die besten Job-Gelegenheiten zu finden

Sobald du deine Fähigkeiten verbessert hast, wirst du Arbeit finden müssen, besonders wenn du nicht in deiner aktuellen Firma bleiben wirst. Hier ist dein Netzwerk das Wichtigste. Besonders in größeren Städten gibt es oftmals Dutzende kostenlose Tech-Events, auf denen du Leute wie dich treffen kannst. Versuch es mal mit Meetup.com in deiner Gegend.

Um das Meiste aus diesen Events herauszuschlagen, finde im Voraus heraus, wer auf der Liste steht und mit wem du dich unterhalten möchtest und habe keine Angst davor, auf jemanden zuzugehen und dich vorzustellen. Vergiss nicht, die meisten Leute sind ebenfalls zum Networken auf diesen Events, also wollen sie dich voraussichtlich auch kennenlernen.

Jetzt wo du dich entschieden hast, deine Karriere zu ändern, habe keine Angst davor, den Sprung zu wagen

Manchmal bedeutet es, eine Einkommensquelle direkt zu verlieren (indem du deinen Job kündigst), anstatt auf den richtigen Moment zu warten, denn dieser wird vielleicht niemals kommen. Vergiss nicht, auch wenn du dich verwundbar fühlst, du bist definitiv nicht allein. Viele andere Leute, die genauso sind wie du, entscheiden sich jeden Tag dazu, ihre Fähigkeiten zu verbessern und ihre Karriere neu zu gestalten.
Dieser Artikel wurde von General Assembly bereitgestellt. General Assembly ist die führende Plattform für Training, Personal und berufliche Veränderung und spezialisiert auf die meist gefragtesten Fähigkeiten der heutigen Zeit.
Lade das Angebotspaket herunter und erhalte bis zu 50% Rabatt auf einen 1 x Workshop deiner Wahl.
Bereit? Starte dein Unternehmen mit einzigartigen Rabatten.
Gib deine E-Mail-Adresse ein, um unser Small-Business-Angebotspaket zu erhalten. Exklusive Deals von Prezi, 99designs und unseren Starter Kit Experten erwarten dich!
Glückspilz! Du hast ein paar sensationelle Angebote abgestaubt.
Lade dein Angebotspaket herunter und nutze es!